Path:
Volume

Full text: Band

23
Stulle, lleise.. Ach wat, hat sich wat zu ho-
Hern! Un au�erdem hungert mir ooch.
Pohleke. Ich bitte, meine Herrschaften, mirjehorsamst hier nach diesen Kasten her zu folgen,
in welchen sich mehrere der seltensten Rarit�ten
befinden. Zuerst pr�sentirt sich Ihnen hier....
Stulle, (ihn unterbreche l.d.) Des Dings da,
des is ooch wieder 'ne Merkw�rdigkeit?
Pohleke. Allerdings, und zwar eine, die
kein Cabinet der janzen Welt ufzuweisen hat. Es
is n�mlich ein St�ck von der Sonnenliuie,
welches bei der letzten Reperatur abjefallen is, un
welches ich von der engelschen Nation vor zwee
dausend Pfund Sperlinge k�uflich an mir jebracht
habe.
Stulle. So? Wirklich? Na, hhr'n Se,
Herr Fretschini, des is des eenzije Merkw�rdige
bei die Merkw�rdigkeit, de� Sie sonne Masse Ield
vor der Bisken Sonnenlinie bezahlt haben. Ickjebe nich neun Pfennje vor des Dings!
Pohleke. Sie scheinen kein jro�er Liebhaber
von Ieographie zu sind. Ja diesem Punkte haben
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.