Path:
Volume

Full text: Band

46
Brnsel. WaS wollen sie mit die Asche
machen?
Hannemann. Seese kochen. ThierS will
Seefe davon kochen lassen, um die Flecken derjetzigen Regierung damit auszuwaschen.
Brusel. Was jeht weiter vor? Ich kann
fragen, weil ich nach Unterrichtung strebe.
Hannemann. Du kannst nach Unterrichtung
sireben, well Du die Ielezenheit Haft, mein Freund
zu sein.
Brusel. WaS jeht also vor, wenn Du mein
Freund bist?
Hannemann. Ich bin Dein Freund, und
in China is der Kaiser jestorben, und nun wollen
sie mir die Anstellung nich jeben, weil ich die
Muttersprache m'ch recht verstehe.
Brusel. Wir wollen nu annehmen, ich
kriegte die Stelle, und dieser Stuhl hier w�re
mein Thron, und Du w�rst des Volt: was w�r-
dest Du von mir erstehen?
Hannemann. Wir wollen zuerst annehmen,
Du w��test selbst, was Du zu dhun h�ttst. Was
w�rdest Du zuerst dhun?
Brusel. Ich w�rde zuerst zu Dir als Volk
sagen: jeben Sie mir mal Abjaben!
Hanneman n. Wenn ich nu aber darauf
erwidert^ da� ich lein Ield h�tte?
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.