Path:
Volume

Full text: Band

45
un hinter uns zumachten. Aber det sag' ick Euch,
Kinder, ick wer'e diesen Vorfallnich vergessen, un
wenn ick hundert Jahre alt werde. "
V
Kaiser und Volk.
(Dialog zwischen zwei Tischlergesellen).
Brusel. H�r' mal, geistreicher Hannemann,
wat lest Du'n da?
Hannemann. Die Staatszeitung, oder wie
se ooch noch jenannt wird, den preu�'schen Kinder-
freund. Dadrin steht MenS, wat in de Welt
vorjeht, un in de Welt jeht blos darum wat vor,
damit die Zeitungen Notizen haben. Denn wenn
die Zeitungen keene Notizen haben, so m�ssen sie
r�sonniren, un wenn z. B.eine Staatszeitung selbst
r�sonnirt, so wird es des Volk erst recht dhun.
Des Volk derf aber nich r�sonniren, erjel mu�
was in de Welt vorjehen. So mein' ich's.
Brusel. Was jeht vor?
Hannemann. Sie holen die Asche Bone-
partens von Sankt Helena, un bringen sie nach
Paris.
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.