Path:
Volume

Full text: Band

23
Allens kommen! Ick kann doch nich jlcich aus
de Besserungsanstalt wechloofen! Des kam erst
sp�ter, als der Ruf an die J�nglinge von Preu�en
erjing, das Vaterland zu retten. Ich h�rte diesen
Ruf und sagte zu mir: Nante, du bist ein J�ng-
ling von Preu�en, du bist jebcssert jenuch, jetzt rette.
Un da rcttette ick. Ick jung mit, un habe de Fran-
zosen jczcigt, wat Harke is. Eine Kanone is
durch mir alleene lebendig jefana.cn worden.
A c t u a riu s.
Wie so?
Nan te.
Wie so? Ja, scben Sc, Herr Justiz, des war
so! Es war jradc Schlacht, und ick stund mitten
unter einen Trupp von de Unsrijen. Wir waren
Alle janz benebelt, sowohl von die Witterung, wie
von den Pulvcrdampf. So seh' ick mit een Mal
in den Feind rin und sage zu einem Unsrijer: h�r'
mal, saj' ick, Kammrat, da steht 'nc Kanone, die
k�nnte man sich langen. Un so jeht der Mensch
mit noch Mehrere hin un nimmt die Kanone, also,
nat�rlicher Weise, durch mir.
Ac tu ariu 6.
Iekt erz�hle Er, aber ganz kurz! warum Er
eigentlich hier ist.
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.