Path:
Volume

Full text: Band

47
Meier (uimmt '" mit ihm fc-n).
Poppe (r^ibf sick los). Ick brauche mir nick'
beilcitcn zu lassen; ick bm fccnc Jungfer, ist bin
cn Mann, bin ick! Wissen Sie wat cn Mann
is? Des wissen Sie �ich, Slc sind en dommer
Junge !
Meier. Na ja, ja< aber des sckadt nischl;
icb wlllmit Dir noch cn bl�ken drinkeu zehn.
((5r flisis >!'�� lri^dc? mncr.!
Poppe. Drinkcn? Poppe nock drinkcn? Icl,
de� d b u t Poppe' .^d�'!).
Fritz (mit scl)r dcii'erc'r rcienv) . Wald'
deibelvcrkcof' Hall ne, ick will es nujrade nich mal mehr ausrufen, denn hier libt es
doch heute nischt mehr zu lukriren ssin?, Sckw'-'il-s')
Bei den Schnee un st sp�te., da kalten sich de
Menschen m�> lange mit uns us. Nu komm', nujehcn wir noch en loschen durch de Weinhaudlun-
gen; wenn da's Il�ck jul is, denn nehmen wir noch
en achl bis zw�
    
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.