Path:
Volume

Full text: Band

17
Uebrigens find' ich des unanst�ndig uf 'ne Redoute,
de� Einen hier jeder Hanswurscht was fragen derf.
Mau is immer wegen Antwort in Verlegenheit.
Henriette. Laa� mir mau antworten, ich
habe mehr Bildung als wie Du.
Emmeliuc. (die Nase r�mpfend.) Und wcun Tu
nich ausreichen solltest, so is ja unsereins noch da.
Gelber Domino, lzu Kurisch.) Sprich Maske;
die beiden Engel, die Sch�ferinnen, welche Du
fuhrst, sind es Deine T�chter oder Deine Weiber?
Kurisch, (verlegen.) Ne bitte, lassen Sie mir!
Gelber Domino. Warum nennst Du mich
Sie?
Kurisch. Weil ich die Ehre habe, Ihnen nich
zu kennen.
Gelber Domino, (geht lachend fort.) Ha, ha,
ha! Zwei Sch�ferinnen zu einem Schafe!
Zweiter Kosack (zum Tritten.) Du, da geht
ein Kosack mit zwei M�dchen, der �u�clst Voigt-
l�ndisch aussieht; den wollen wlr russisch ansprechen.
Dritter Kosack. (sieht ihn befremdet an.) Rus-
sisch?
Zweiter Kosack. (l�chelnd.) Nu ja, russisch!
Dritter Kosack! Ach so! Komm'! Sie gehen
auf Kurisch zu.) Lonlc� noetucci 8c!,^ime!2iul)it8ck!
Wo22in� pompHli lu�eretson knutoner wH� w�>
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.