Path:
Volume

Full text: Band

9Der �chte Eckensteher Nante.
Grste Seene.
Nante. Mehrere Vor�bergehende.
Nante.
(sitzt aus einem Steine an einem Eckhause und trinkt aus
seiner Scknapsftasche.l
Aaach, des schmeckt! des schmeckt als wenn
Eener Schnaps drinkt, un er schmeckt ihm. So,
nu Hab' ick jefrl'ihst�ckt, nu w�tz' ick mir mal de
Welt ansehen, ob noch Allens in Ordnung is. (�
Neht sich um.) Himmel is da, is oben, de Erde is
hier, un de Destlationsanstalt is dr�ben: Welt, jetzt
kannste wieder losjehen! Lebenslauf, ick erwarte
Dir. (stehtauf.) Na, wat is det? Wat rejen
sich denn vor Ief�hle an meine Brust uf? (er schlagt
auf die Schnapsftasche/ welche in der Seitentasche steckte
Willste woll ruhig sind, Carline! Mahnste mir
denn ewig an Dein Dasein! Na, dies Mal will
1��
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.