Path:
Volume

Full text: Band

32
Ohne diese Simparthie
Ist kein Gluck auf Erden.
Verje�' N�unikens �ich, Iottlieb in de Ferne! Be-
soffen wie ne Bombe un doch anstendig !des is mein
Wahlspruch. Ick w�nsche Dir, dct de Dir, wie et
ecch is, un wo et ooch is, uu wie et ooch sind mach,
immer oben druf! Ra atje!
Dein Dreier Freund
Ernst Kruhse, Schuhmacher.
8)mbo!l!um: Carline�� �
8.
Du h�r' mal, mit die Inschreibereien wee�
ick nich Bescheid, damit laa� mir zufrieden.
Berlin, den I7ten Feberwar 18^8.
Wer ick bin, wee�t'e.
9.
Wer Dir mehr liebt als ich
Der schreibe sich hinter mir!
Der Witz is dabei, das des uf de letzte Seite steht.
Pump mir acht Iroschen, toof' Dir'n
Walddeubel, un
�
Dein oller Junge
Friedrich Krampet, Schmidt.
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.