Path:
Volume

Full text: Band

14
bel, Junge! Bukett, der Strau�, Ienetiv . de la
Bukett, dem Strau�e.
W�rter. Dieses Thier, meine Herrschaften,
ist der sogenannte Vielfra�. Es wird in Norden
geboren, h�lt sich da auf, und jiebt einen kostbaren
Pelz zu Enveloppen. Er fri�t sehr viel, weshalb
man ihn auch den Namen Vielfra� jejeben hat!
Vr e e se. (;� August ) Siehfte, des kommt da-
von, wenn man nie jenug kriejen kann!
W a rt e r. Bei uns indessen fri�t dieses Thier
viel weniger.
Breese. Sagen Sie mir mal, Herr Van,
woran mag'n des liejen?
W�rter. Erschtens leben wir in der m��i-
gen Zone, un zweitens jcben wir ihm nich viel.
V r e e s e. Des hat was f�r sich.
W�rter, (an einem andern H
    
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.