Path:
Volume

Full text: Band

35
's
Georgine.
Huld'jend m�cht' ick, Jungfrau, mir Dir nah'n,
Und Dir bieten meine Hand zum Il�cke,
Deine Tugend, Lotte, zieht mir an,
Doch Dein Stolz sto�t jrausam mir zur�cke.
Goldlack.
Hannchen, pumpe mich was! Mir fehlt es an
Notwendigste.
Fordern Sie nicht so jeschwind
Jetzt von mir ein Anjedenken;
Wenn wir erst verheirath't sind,
Werd' ich Ihnen schon was schenken.
Holunder.
Du hast mir sehr verkannt,
Du hast mir tief jeschmerzt,
Als ich mit meiner Hand
Ein wenig nur jescherzt.
Hyaciuthe.
Du bist ein junger Irenadier
Mit den man Umjang pflegen kann;
Doch wejen Liebe frag' bei mir
Erst ein'je Wochen sp�ter an.
Hahnenkamm.
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.