Path:
Dritter Band Die Berliner Gewerbe-Ausstellung

Full text: Dritter Band

69
Piefke ttrilt ihm derb auf den Fu�). Maik�ber, werde lustig!
Steckt Eure F�hlh�rner raus, Maikabers, un z�hlt: et is die
h�chste Zeit, denn ich fange an, sehr eeklig zu werden. Sehr
eeklich! Mir juckt de rechte Hand un jibt mir dadurch zu ver-
stehen, dc� sie einijc Maulschellen los sein will! Schrammt
ab, Maikabers, oder ick packe Euch in 'ne Schachtel un rufe
uf de Stra�e aus: Maik�ber, Maik�ber, det St�ck eene Natel!
(S�'cl und Hcichcl pclzicbcn sicl,.) Nehmt Euch M Acht, de� Ihr Nllh
Wieder in meine holde N�he kommt, sonst jibt es jef�lligst
Keile!
Hofrath Q. Aber ist es m�glich, sich so jejen aller Art
zu benehmen !
Piefke 
    
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.