Path:
Zweiter Band Herr Rentier Buffey

Full text: Zweiter Band

47
�Na," sagt se, �dieIeschichtm kennt man, deS iS immer
so! "
,,Ne," sag' ich, �deS seh' ich nich ein! "
,,Na," sagt se, ,,Du wirft eS erleben, Buffey!"
�Na," sag' ich, �das wird sich finden. Du wirst es
sehen, deh ich in acht Dagen mein Ield habe! "
DeS is gut. Ich warte acht Dage, ich warte vierzehn
Dage, ich warte vier Wochen, wer nich kommt, is mein junger
Mensch !Also die Ieschichte fangt mir an , in'n Kopp rum zu
jehen, das hee�t, es wurmte mir, da� der Mensch vielleicht keine
redlichen Absichten mit mir hatte. Ich jeh' also zu meine Schwe-
ster. ,,H�r' mal!"sag' ich, �sage mir mal, was sagst Du 'n
dazu :ich wer' den Menschen v e rkla g en !",,Nu nat�rlich!"
sagt se, ,,was wird 'n Dir anders �brich bleiben? "�Ja," sag
ich, ,,des iS meine Ansicht ooch! "Un so zieh' ich meinen blauen
Ueberrock mit den Sammtkragen an, jeh' nach de K�nichftra�e
und la� mir zeigen wo das Stadtgericht is. Ich jeh also in den
Dhorweg ein, und kloppe da an de Dh�re, so schreien se �Her-
rein! "
�
Ich sage: ,,Sie entschuldigen! "� ,,Ia! "
sagen se. � Ich sage: �Ichbin wohl hier janz recht?" �
,,Ia, Sie sind janz recht." � �Ichwollte jern Jeman-
den verklagen," sag' ich. �Nein!"sagen se, �deS is hier
eine Fr�h st�ck sftube, da m�ssen Se jef�ttigft um de Ecke
jehen!"
Ich jeh' also um de Ecke, ich kloppe da an, so schreien die
Leute: �Herein!" schreien se. Ich sage; �Sie entschuldi-
gen !"�Herrjees! " sagte die eine Frau, �IhrIestcht kommt
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.