Path:
Zweiter Band Der ächte Nante

Full text: Zweiter Band

209
Actuarius.
Geboren?
Nante.
Ja, jeboren bin ick. �lo suig! Entschuld'jen Sie, wenn ick
manchmal en bisken franz�sch unter meine Reden jie�e. Ersch-
tens kleedt des en jungen Menschen jut, un zweetens kleebt mir
ves noch von Anno t3 un i4 an, die ick mitjemacht habe.
Actuarius
Ich frage: wo Er geboren ist?
Nante.
Ach so, so, wo? In de Ro�stra�e, aber als Mensch.
Seitdem ick verheirath't bin, wohn' ick in de Kreuzjaffe.
Actuarius
Alt?
Nante.
Na, des jeht noch, wie Se sehen. En paar jraue Ha�rekens
un en bisken Mondschein Hab' ick freilich schon, (er fa�t sich aus den
Kopf) indessen, es is noch des erste Viertel. N�chstens werd' ich
mir vielleicht einer Per�cke bedienen.
Actuarius.
Wie alt Er ist?
Nante.
Ach in dieser Hinsicht, wie? Ja, � Sie wissen woll, des
sagt man nich jerne. Besonders meine Frau, die braucht immer
'ne Menje Jahre, ehe se eens �lter wird. Achtunddrei�ig, Herr
Justiz; ick bin jrade mit's Jahrhundert uf de Welt jekommen ;ick
und des Jahrhundert, wirsind Zwillinge. Morjen ismeinIeburts-
tag, wenn Sie mir vielleicht wat schenken wollen, da wer' ick 37.
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.