Path:
Zweiter Band Briefe

Full text: Zweiter Band

193
bin Ich peleitt aber sie mi�en man nich jlauben das. ich
Trauehre
nun athge mein Schatz
�
nun ha� du plaz
inde�en
ich thuu deiner bald verjesen
nun athge so lebe wol.
weil du Von mier scheiten sollzt
wenn es sein Mus denn sonst is mein Herz zu Weich das ich
verzzeihe. aber noch Ein� bite ich mir Au� wenn es nich anncrs
is von ihnen das urbant von Perrellen das sie mier das jleich
schiken weil mein name drauff is un sie mir nich auf Ihre Vru�
dragen sollen wann sie mier nich drein haben wie ich eS auch
nich due.
Lahben sie wol ich
verbleibe ihre dreie Freudin
jumfer Kristine Knausewi� aus Kroppsteht
und Ein scheen Irus an ihre Miene die sie Iezz Stadt mei-
ner haben da� sie ein Dreier haben mechte winsche ich Ihr
denn ich hette mehr zutraun inIhr jesugt.
Poschkripp ich krieje auch noch ihre
8 Iroschen von Ihn fr�er anjebeete
An Kristine.
Vombethier Krause Wollje- loschirrt inde ka�erne 4 bein
bohren abzugebbe. kupper Irabben.
9Berliner Volksleben. II.
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.