Path:

Full text: Guckkästner Grebecke / Glaßbrenner, Adolf

78
Oensdarme.
Halt! dieses Bild darf nich sein. Zeijen Sie een
anderes Bild. Ick verbiethe dieses Iem�lde !
Gnckkastner.
(W�thend.)
Woso k�nnen Sie'n Ro�platz verbiethen? Ilooben
Sie, det der Ro�plah nu nich mehr is, weil Sie'n
verbiethen? Der Ro�platz is in Leibzwick un bleibt in
Leibzwick, weil er in Leibzwick is nn so lanje Ro�platz
bleibt, als Leibzwick stehen wird.
Gensdarme.
Det is Allens Eens ! H�r derf er man nich sind.
Ick verbiethe et. Zeijen Sie �'anderes Bild.
So spute dir doch , Fritze , du wirst den Herrn
mi�f�llich werden.
Gnckksstner.
Int, jut! Da Hab ick noch een Bild, denn is es
aber ooch Alle. Det hoff ick, werden Sie nich verbie-
then. Rnr! �"anderes Bild! H�r sehen Sie den jro-
�en K�nich Fritze, ooch derEinzije jenannti
Lehnecken.
(Leise.)
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.