Path:

Full text: Guckkästner Grebecke / Glaßbrenner, Adolf

55
Guckk�stner.
Wie Sie �ber dieses f�hlen.
�
Erster Junge
Wat is'n det: Metallik?
Guckk�stner.
Metallik, dieses is, wenn
�
hast du schon eenen
Papierdrachen steijen lassen?
Erster Junge
O ja, ick lasse ihm �fters steigen , aber wenn keen
Wind jeht, f�llt er zu schnell!
Guckk�stner.
Nanu, denn biste ooch Metallikbesitzer. � Uf
dieses Iem�lde k�nnen Sie ferner sehen, wohin St�rke
f�hrt, wenn Sie nich weise bez�hmt is. Denn sehen
Sie, � (r�uspert sich, pathetisch) dieses is jleichsam een
Bild von der Z�Mosichkeit det Weltjeistes !� �ber-
triebene St�rke thut niemals jut. W�re Samson schwach
jewesen, � � ladonkour, denn k�nnte er vielleicht
noch leben; so aber
�
Paff
�
wech war er!
Durger.
(Niest.)
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.