Path:

Full text: Guckkästner Grebecke / Glaßbrenner, Adolf

32
Durger.
Na, wenn ick vom Handschuhmachen abkommen
kann, is et wohl m�chlich, det ich Eenes machen dhue.
Guckk�stner.
Int, B�rjer von Potsdam! Man mu� heutzu
Daje Aliens probieren, wenn et noch so leicht is! �
Erster Junge.
Denn wcrd' ick wohl mitarbeiten d�'rfen?
Zweiter Junge.
Und ick ooch, nich wahr?
Guckk�stner.
Wie sich de Jungen jleich dr�njeln, wenn et so
wat jibt. Na meinetwejen, Ihr d�rft mitarbeiten,
weil Ihr domme Iunjens seid, un noch keenen Namen
babt , det hee�t eenen, der vor die Welt schon r�hmlich
bekannt is. Denn von de jro�en Dichter, die schon be-
kannt sind, werden wir ohnedem schwerlich viel Iro�es
ins Album kriejen, weil sie det entbehren k�nnen , die
lassen uns
�
ne wat is n'det? wackle nich! � Die
lassen uns warten!
�
Na jenuch von dieses Bild, et
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.