Path:
Volume Heft 11

Full text: Bibliotheksdienst (Rights reserved) Issue46.2012 (Rights reserved)

Bibliotheken Themen Bibliotheksdienst 46. Jg. (2012), H. 11 895 toren und Workshops ermöglicht, eine Erweiterung des Klassenzimmers darstellt und zugleich einen „lehrerfreien“ Rückzugsraum für gestresste Schülerseelen. Abb. 1: Erster Bauabschnitt © Andreas Barowski Schritt für Schritt wurde auf dieses Ziel hingearbeitet. Ab Anfang April 2012 baute die zukünftige Bibliothekarin nach und nach den Katalog auf, noch lange bevor Schule und Schüler, Bücher und die Bibliothek überhaupt in Sicht waren. Die Entscheidung darüber, welches Bibliotheks-Verwaltungssystem angeschafft werden sollte, fiel leicht: Zahlreiche Europäische Schulen stellen zur Zeit nach und nach auf das Bibliothekssystem OLIVER der Firma Softlink um, ein britisches Programm, das umfassend die Bedürfnisse von Schulbibliotheken berücksichtigt, alle Funktionen bietet, die benötigt werden – und darüber hinaus viele moderne „Apps“, Funktionen zur Erweiterung des Katalogs zu einem interaktiven Medium. Mit dem Kauf dieses Programms in gehosteter Version (der Preis richtet sich üb- rigens nach den Schülerzahlen, nicht nach der Anzahl der Arbeitsplätze) und der Übersendung des Links durch die Firma Softlink begann am 31.03.2012 der Auf- bau der Schulbibliothek – im wahrsten Sinn des Wortes „in the clouds“: https:// es-rm.oliverasp.co.uk/library. Von der Schule selbst und damit auch von der Bib- liothek war zu diesem Zeitpunkt gerade mal der Rohbau zu sehen. Erkennbar war jedoch bereits, dass bei der Planung tatsächlich mitgedacht wor- den war. Ein separater Büroraum mit ausreichend Platz für die Einbindearbeiten und Lagerfläche war vorgesehen. Eine Akustik-Decke würde in dem 300 m2 gro- ßen Raum dafür sorgen, dass Klassenbesuche nicht zur Belastung für alle anderen
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.