Path:
Volume Heft 10

Full text: Bibliotheksdienst (Rights reserved) Issue 46.2012 (Rights reserved)

Programme 854 Bibliotheksdienst 46. Jg. (2012), H. 10 ken praxisnah definieren, Instrumente und Methoden der Personalentwicklung vorstellen und konkrete Beispiele aus öffentlichen und wissenschaftlichen Biblio- theken kennenlernen. Zudem sollen Erfahrungen ausgetauscht und Ideen für die eigene Praxis erarbeitet werden. Bei Interesse kann es Folgeveranstaltungen zu Einzelaspekten der Personalentwicklung in Bibliotheken geben mit dem Ziel einer Netzwerkbildung. Dozentinnen: Dorothee Nürnberger, Dr. Carola Schelle-Wolff, Petra Strunk Kosten: 80,– € Ausbilden: „Chef, Mutti oder Kumpel!?“ – Die eigene Rolle in der Ausbildung reflektieren, Azubis verantwortungsvoll begleiten Termin: Do/Fr, 31.1./1.2.2013, 9.00–16.00 Uhr Zielgruppe: Bibliothekar/-innen und Bibliotheksangestellte, die als Praxisanleiter/-innen tätig sind Kursinhalt: Nicht nur für Auszubildende selbst stellt ihre Ausbildung eine Heraus- forderung dar. Erfahrene Kollegen müssen bei jedem neuen Azubi für sie selbst- verständliche Arbeitsschritte von Neuem erklären und sich fragen, wie weit die eigene Verantwortung für den Auszubildenden reicht. Im Workshop reflektieren die Teilnehmer ihre Rolle in der Ausbildung, klären Fragen und erarbeiten Strate- gien, um das Miteinander mit Azubis bewusster gestalten zu können. Dozentin: Dr. Kerstin Goldbeck Kosten: 120,– € Bibliothekspädagogik praktisch: Bibliotheksveranstaltungen für Kindergartengruppen Termin: Mi, 16.1.2013, 9.00–16.00 Uhr Kursinhalt: Wie gestaltet man im Sinne der Leseförderung und Sprachbildung at- traktive Veranstaltungen für Kitagruppen? Wie wird vorlesen zum Erlebnis? Unter Berücksichtigung des Berliner Bildungsprogramms stellen die Referentin- nen neue Konzepte für Bibliotheksveranstaltungen vor. Sie orientieren sich dabei an den Themen des Kindergarten-Alltags und beziehen die entwicklungspäda- gogischen Aspekte dieser Altersgruppe mit ein. Die Einbindung der Eltern und die Kontaktpflege zu den einzelnen Kitas sind weitere wichtige Aspekte dieses Workshops. Materialien und Methoden, die in dieser Veranstaltung vorgestellt werden, ent- standen im Programm Kinder werden WortStark. Dieses strukturierte Programm zur Sprach- und Leseförderung wurde in der Stadtbibliothek Friedrichshain- Kreuzberg entwickelt. In Kooperation mit den Bildungspartnern vor Ort wurden
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.