Path:
Volume Heft 8/9

Full text: Bibliotheksdienst (Rights reserved) Issue 46.2012 (Rights reserved)

Programme Bibliotheksdienst 46. Jg. (2012), H. 8/9 755 Klein aber oho: Wichtige Besonderheiten beim Telefonieren – Die richtige Anspra- che am Telefon oder „ein Lächeln kann man hören“ – Verbale und nonverbale Stil- mittel am Telefon – Dos und Don`ts beim Telefonieren – Umgang mit aggressiven Menschen am Telefon – Wie grenzt man sich gegen übergriffiges Kundenverhal- ten am Telefon ab? Referentin: Stephanie Janssen, Coaching & Beratung Teilnehmer: max. 15 Kosten: 70,– € / Teilnehmer/in Frontalknutschen bis Monsterblut Literatur für Jugendliche und Vermittlungskonzepte (ab der 7. Jahrgangsstufe) Termin: Mittwoch,12.09.2012, 9.30–16.30 Uhr Ort: BZ-SH, Rendsburg Inhalt: Mit Jugendlichen Leseförderung zu betreiben, ist aus vielerlei Gründen be- sonders bei Jungen kein einfaches Geschäft. Das scheinbar brave Produkt Buch passt oft nicht zum Image der toughen Jungs. Robert Elstner aus der Stadtbiblio- thek Leipzig zeigt uns Wege auf, wie es funktionieren kann. Was man bei der Vermittlung garantiert nicht tun sollte und womit man Erfolg haben kann – Aktualität ist alles: Vorgestellt werden herausragende Bücher aus dem Frühjahrs- und Herbstprogramm 2012, die von Jugendlichen positiv bewer- tet wurden. – Was zeichnet diese aus? Wie preist man sie an? – Erfahrungen aus der Arbeit mit Jugendlichen. Vermittlungskonzepte und der große Unterschied zwischen der Wahrnehmung im Feuilleton und den eigentlichen Adressaten. Referent: Robert Elstner, Diplom-Bibliothekar aus der Stadtbibliothek Leipzig Teilnehmer: max. 20 Kosten: 55,– € / Teilnehmer/in Anmeldung: bis zum 22.08.2012 Bestandsaufbau Brettspiele Neuerscheinungen 2012 – Die Spieltruhe stellt neue Spiele vor Termin: Mittwoch, 19.09.2012, 9.30–13.00 Uhr Ort: BZ-SH, Rendsburg Inhalt: Welche Spiele aus der Menge der Neuerscheinungen sind für öffentliche Bibliotheken geeignet? Bei welchen Titeln besteht die Gefahr, dass sie nach kurzer Zeit unvollständig oder unbrauchbar sind? Und wo kann man unbesorgt zugrei- fen, da langlebiges, hochwertiges Material und Spielspaß gleichermaßen vereint sind?
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.