Path:
Volume Heft 5

Full text: Bibliotheksdienst (Rights reserved) Issue45.2011 (Rights reserved)

Digitale Bibliothek Themen Bibliotheksdienst 45. Jg. (2011), H. 5 463 turrecherche erfolgen. Entweder browst eine Benutzerin oder ein Benutzer in den angebotenen Kategorien Titel, Verfasser, Ort, Jahr, Verlag und Neuzugänge oder es wird die erweiterte Suche gewählt. Diese bietet eine zielgenaue Recherche in den gängigsten Feldern und eine optionale Nutzung der Boole’schen Operatoren. Zusätzlich kann direkt in der Klassifikation gebrowst werden. Der Vorteil ist, dass die Nutzerin oder der Nutzer von einem Oberthema zu immer spezielleren und detaillierteren Gebieten vordringen kann, bis sie oder er auf ein Dokument trifft. Abb. 8: E-Pflicht-Webportal der ULB Düsseldorf Das ausgewählte Dokument wird im Webportal mit den übertragenen Metadaten aus dem Katalogisat angezeigt. Die Nutzerin oder der Nutzer kann an dieser Stelle – sofern das Rechtemanagement es zulässt – das Dokument über einen Link her- unterladen, abspeichern und benutzen. Recherchierende Personen, die nicht explizit das Webportal zur Suche heran- ziehen, haben trotzdem die Möglichkeit, aufgenommene E-Pflicht-Dokumente zu ermitteln. In der lokalen Datenbank, dem OPAC der ULB Düsseldorf, sind die E-Pflicht-Dokumente ebenfalls nachgewiesen, falls der sogenannte „Resolving- Link“ bei der Katalogisierung mit eingegeben wurde. Dieser Link setzt sich im
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.