Path:
Volume Heft 3/4

Full text: Bibliotheksdienst (Rights reserved) Issue 45.2011 (Rights reserved)

Anzeigen 376 Bibliotheksdienst 45. Jg. (2011), H. 3/4 LEIPZIG FRANKFURT AM MAIN BERLIN Für unser Deutsches Musikarchiv am Standort Leipzig suchen wir zum nächst- möglichen Zeitpunkt eine/n Bibliothekarin /Bibliothekar als Leiterin/Leiter des Referates Erwerbung und Formalerschließung Besoldungsgruppe A 12 BBesO/ EG 10 TVöD Kennziffer L 2011/05 Ihre Aufgaben: • Leitung des Referates Erwerbung und Formalerschließung • in fachlicher, personeller und organisatorischer Hinsicht • Organisation und Weiterentwicklung der Erwerbung und Formalerschließung, z. B. die Erstellung von Sammel- und Erwerbungsprofilen, die Anpassung der Sammelrichtlinien oder grundsätzliche Fragen der Formalerschließung einschl. Weiterentwicklung ihrer Regeln und sonstige Standards betreffend • Konzeption und Einführung neuer Geschäftsgänge • Öffentlichkeitsarbeit und Vertretung des Deutschen Musikarchivs der Deutschen Nationalbibliothek auf Tagungen und in Fachgremien • Vertretung der Abteilungsleitung bei Abwesenheit Ihr Profil: • abgeschlossenes FH-Studium oder BA der Informationswissenschaft, Fachrichtung Bibliothek oder gleichwertige Kenntnisse und Erfahrungen, • gute Kenntnisse im Bereich Musik und Musikgeschichte, • Kenntnisse des Verlags- und Publikationswesens einschließlich neuer Medien und Publikationsformen im Musikbereich sowie Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Verlagen und verlegenden Stellen und Nutzern, • Fähigkeiten zur Personalführung, Teamfähigkeit, Überzeugungs- und Durchset- zungsvermögen, Verhandlungsgeschick, Fähigkeit zu selbstständigem und zu konzeptionellem Arbeiten, Organisationsgeschick, • Bereitschaft zu Dienstreisen. Ihr Profil: • Erfahrungen in der Arbeit mit Musikalien und Tonträgern, • gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen, • in der Praxis erworbene Englischkenntnisse. Die Beschäftigung basiert auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die Eingruppierung erfolgt vorbehaltlich der Regelungen der noch ausstehenden Ent- geltordnung zum TVöD in die Entgeltgruppe 10 TVöD. Für Beamtinnen/Beamte ist der Dienstposten nach A 12 BBesO bewertet. Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden im Rahmen des SGB IX besonders berücksichtigt. Schriftliche Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer bis zum 26. April 2011 an: Deutsche Nationalbibliothek - Personalreferat – Deutscher Platz 1, 04103 Leipzig. Informationen über die Deutsche Nationalbibliothek finden Sie unter http://www.d-nb.de, Deutsche Nationalbibliothek Deutscher Platz 1 04103 Leipzig Ihre Ansprechpersonen: bei fachlichen Fragen: Michael Fernau, Tel. 0341/ 2271-331, E-Mail: direktion-leipzig@dnb.de bei Fragen zur Beschäftigung: Andrea Willenberg, Tel. 0341/ 2271-271, E-Mail: bewerbungen-l@dnb.de
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.