Path:
Volume Heft 3/4

Full text: Bibliotheksdienst (Rights reserved) Issue 45.2011 (Rights reserved)

Themen Digitale Bibliothek 258 Bibliotheksdienst 45. Jg. (2011), H. 3/4 nuität, mit der sich einige Akteure in die Open-Access-Diskussion einbringen: so prägten Derk Haanck, Stevan Harnad, Arnoud de Kemp, Ulrich Korwitz und Jan Vel- terop sowohl 2004 als auch 2010 das Vortragsprogramm. War bei der Konferenz 2004 Open Access noch ein neues und grundsätzlich sehr umstrittenes Thema, so geht die Diskussion mittlerweile dahin, welcher Weg zu Open-Access Erfolg ver- sprechender ist. Während die Vertreter der Verlage die Gold Road to Open Access favorisieren, räumen die Open-Access-Pioniere der Green Road to Open Access die besseren Realisierungschancen ein. Dem Thema Forschungsdaten wird von allen vortragenden Experten große Bedeutung zugestanden, wobei bisher, wie auch die Ausführungen in Köln unter Beweis gestellt haben, erst einige wenige Modellprojekte realisiert werden konnten. Mit Spannung darf erwartet werden, dass bei einer 3. Kölner Open-Access-Expertenkonferenz – vielleicht in sechs Jah- ren – berichtet wird, ob und wie sich Open Data im Spannungsfeld von Wissen- schaftlern, Verlagen und Bibliotheken etabliert haben.
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.