Path:
Volume Heft 2

Full text: Bibliotheksdienst (Rights reserved) Issue45.2011 (Rights reserved)

Programme 206 Bibliotheksdienst 45. Jg. (2011), H. 2 Marktanalyse kommerzieller Suchindices (Primo Central, EBSCO Discovery Service, Summon) – WordCat Local – Aufbau eines zentralen Index im GBV. Referenten: Tillmann Kinstler, Gemeinsamer Bibliotheksverbund (GBV), Göttingen; Dr. Peter Kostädt, Universitäts- und Stadtbibliothek Köln; Stefan Lohrum, Kooperativer Bibliotheksverbund Berlin- Brandenburg (KOBV), Berlin; Heiko Jansen, Roswitha Schweitzer, Hochschulbibliothekszentrum NRW (hbz), Köln Teilnehmerzahl: 25 Kosten: 55,– € (Im Preis enthalten ist ein Mittagessen.) Verbindliche Anmeldung bis zum 28. März 2011 ZDB-Anwenderschulung Termin: 9.05.–12.05.2011 Ort: Fachhochschule Köln, Geisteswissenschaftliches Zentrum (GWZ), Claudiusstr. 1, 50678 Köln Ziele, Inhalte: Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer – Beschäftigte der Bibliothe- ken, die Katalogisierungskenntnisse in der Zeitschriftendatenbank (ZDB) erwer- ben oder auffrischen wollen – sind mit den wichtigsten Regeln für die Katalogisie- rung in der Zeitschriftendatenbank vertraut. Aus dem Inhalt: Recherche und Indexierung – Sachtitel- und Verfasserangabe/ körperschaftliche Urheber – Erscheinungsvermerk – Fußnoten – Minimalformat – Gesamttitelangabe – Die ZETA-Splitregeln – Unterreihen und fortlaufende Beilagen – Zugriffsberechtigungen, Mailboxsätze – Geschäftsgänge. Dozenten: Bernd Augustin, Andrea Stei, Staatsbibliothek zu Berlin, Abt. Überregionale Bibliografische Dienste, Zeitschriften- datenbank Teilnehmerzahl: 12 Kosten: 430,– € (Übernachtung und Mittagessen im Preis enthalten.) Verbindliche Anmeldung bis zum 28. März 2011 Konflikt- und Gefahrensituationen in Bibliotheken Termin: 12./13.05.2011 Ort: Katholische Akademie „Die Wolfsburg“, Mülheim an der Ruhr Ziele, Inhalte: Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer – Beschäftigte Öffentlicher und Wissenschaftlicher Bibliotheken, vorzugsweise aus den Benutzungsabtei- lungen – sind in der Lage, schwierigen, auffälligen oder gewaltbereiten Kunden professionell zu begegnen.
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.