Path:
Volume Heft 11

Full text: Bibliotheksdienst (Rights reserved) Issue 45.2011 (Rights reserved)

Notizen Bibliotheksdienst 45. Jg. (2011), H. 11 1001 Notizen Ausschreibung IFLA-Nachwuchsstipendium Stipendium von BI-International für die Teilnahme am IFLA-Weltkongress 2012 in Helsinki, Finnland und Mitarbeit als Übersetzer/in und Reporter/in Der jährliche Weltkongress des internationalen Bibliotheksverbandes IFLA wird vom 11.–17. August 2012 in Helsinki, Finnland stattfinden. Für die Teilnahme an diesem Weltkongress werden fünf Stipendien von BI-International für den biblio- thekarischen Nachwuchs vergeben. Die fünf Studierenden (ab dem 3. Fachsemester), Auszubildenden oder Berufsein- steiger in den ersten fünf Berufsjahren im Bibliotheks- und Informationssektor er- halten eine pauschale Reisekostenunterstützung in Höhe von je 600 Euro. Die Stipendiaten arbeiten während des Kongresses in Helsinki bei der Überset- zung der englischsprachigen Berichterstattung über den Kongress ins Deutsche mit und berichten als Reporter über die Kongressveranstaltungen. Der Arbeitsumfang umfasst hierfür circa 5 Stunden täglich. Es bleibt ausreichend Zeit, um Fachvorträge zu besuchen und am IFLA-Kongressgeschehen teilzuha- ben. Die Anmeldung zum Kongress, Anreise, Versicherung, Unterbringung und Aufenthalt müssen selbst organisiert werden. Die Fördersumme wird nach Been- digung des Kongresses ausgezahlt. Fundierte Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift sind Vorausset- zung sowie Teamgeist und bibliothekarisches Grundwissen. Das IFLA-Nationalkomitee wird auf seiner Sitzung im Januar 2012 über die Verga- be der fünf Stipendien entscheiden. BI-International ist die für den internationalen Fachaustausch zuständige Kom- mission von Bibliothek & Information Deutschland, Bundesvereinigung deutscher Bibliotheks- und Informationsverbände (BID): www.bi-international.de. Website zum Kongress in Helsinki unter: http://conference.ifla.org/ifla78. Den IFLA-Express 2011 und Berichte über die Teilnahme am Kongress 2011 finden Sie unter: http://www.ifla-deutschland.de/de/ifla_konferenzen/ifla_2011_puerto_ rico/deutschsprachige_artikel.html. Bitte richten Sie Ihre Bewerbung (als E-Mail) bis spätestens 31. Dezember 2011 an das Sekretariat des IFLA-Nationalkomitees, c/o Deutscher Bibliotheksverband, Kompetenznetzwerk für Bibliotheken, Hella Klauser E-Mail: klauser@bibliotheksverband.de www.ifla-deutschland.de
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.