Path:
Volume Heft 10

Full text: Bibliotheksdienst (Rights reserved) Issue 44.2010 (Rights reserved)

Themen Ausland 938 Bibliotheksdienst 44. Jg. (2010), H. 10 Der neu entstehende Bibliotheksbau liegt verkehrsgünstig im P?rdaugava-Viertel, d.h. nahe dem der Altstadt gegenüberliegenden Ufer der Düna (Daugava), direkt an einer der Magistralen Rigas. Das pyramidenförmige, 68 Meter hohe elfstöckige Gebäude soll neben einem offenen Informationsbereich in den unteren Ebenen ein Kulturzentrum mit Bibliotheksmuseum, Restauration, Ausstellungs-, Tagungs- und Konzertsaal beherbergen. Geplant sind mehrere allgemeine Lesesäle (Hu- maniora, Sozialwissenschaften, Periodika) sowie – in den oberen Stockwerken – mehrere Speziallesesäle, u.a. für Rara, Letonica, Multimedia sowie für Kinder- und Jugendliteratur.34 Der geplante Freihandbereich ist für 335.000 Medieneinheiten ausgelegt, hinzu kommt ein Magazin mit mechanischen Kompaktregalsystemen. Insgesamt sind 1.200 modern ausgestattete Leseplätze vorgesehen, ein Teil der Bibliothek soll ganzjährig rund um die Uhr zugänglich sein.35 Als externes Magazin wurde bereits 2006 ein moderner Außenmagazinbau für ca. 1 Mio. Einheiten zur Archivierung wenig genutzter Bestände fertig gestellt. Die Kosten für den Bau belaufen sich nach dem am 15.5.2008 zwischen der vorma- lig mit der Projektdurchführung beauftragten Staatsagentur „Drei Neue Brüder“ und den beteiligten Bauunternehmen geschlossenen Vertrag auf ca. 114,6 Mio. 34 Ein virtueller Rundgang durch den geplanten Bau ist abrufbar unter http://www.youtube.com/watch?v=lwfdEs880UE. 35 Vgl. http://www.gaismaspils.lv/gp/index.php?m=gaismaspils&s= Funkcionalais_risinajums&l=lv
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.