Path:
Volume Heft 8/9

Full text: Bibliotheksdienst (Rights reserved) Issue 44.2010 (Rights reserved)

Anzeigen Bibliotheksdienst 44. Jg. (2010), H. 8/9 909 Die Stadt Hennigsdorf beabsichtigt zum 01.11.2010 einen/eine Leiter/in für die Stadtbibliothek Hennigsdorf einzustellen. Lage der Stadt Hennigsdorf: Mit rund 26.000 Einwohnern grenzt Hennigsdorf direkt an Berlin und bietet unter anderem mit der S-Bahn eine günstige Verkehrsanbindung an die Hauptstadt. Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere: - Leitung der Stadtbibliothek in allen personellen und organisatorischen Angelegenheiten - Pflege des Buch – und Medienbestandes - Vermittlung und Präsentation des Bestandes - Auskunftsdienst- und Benutzerberatung - Organisation und Durchführung von Veranstaltungen für Kinder und Erwachsene - Planung und Durchführung von Lesefördermaßnahmen - Zusammenarbeit mit Schulen und Kindertagesstätten - Homepage- und Internetbetreuung. Wir erwarten: - ein abgeschlossenes Studium als Diplom-Bibliothekar/In - einschlägige Berufserfahrung - sehr gute PC Kenntnisse (vor allem in der Standardsoftware Microsoft Office; wünschenswert wären Erfahrung mit der Bibliothekssoftware „Allegro“) - Eigeninitiative, Kreativität, ein hohes Maß an zeitlicher Flexibilität und Belastbarkeit - eine hohe Sozialkompetenz sowie Aufgeschlossenheit für innovative Ideen - die Fähigkeit zur motivierenden und integrierenden Führung im Team. Wir bieten: - eine sehr gut ausgestattete Stadtbibliothek mit ca. 32.000 Medien, 100.000 Entleihungen und 35.000 Besucher pro Jahr und zentraler Bahnhofslage - ein erfahrenes Team mit 5 Mitarbeiterinnen - gute technische Ausstattung - die Möglichkeit der regelmäßigen Qualifikation - eine Stelle mit einer regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von 40 Stunden - eine Stelle, die vorerst für zwei Jahre befristet, aber auf Dauer angelegt ist - Vergütung nach dem Tarifvertrag Öffentlicher Dienst (TVÖD). Wir freuen uns über Ihre Bewerbung bis zum 15.09.2010 mit den üblichen Unterlagen an die Stadt Hennigsdorf, Fachdienst Personal/Recht, Rathausplatz 1, 16761 Hennigsdorf. Bei gleicher fachlicher Eignung und Qualifikation werden behinderte Bewerber/-innen bevorzugt berücksichtigt. Der Bewerbung ist ein adressierter Freiumschlag beizufügen, der der Größe der Bewerbungs- unterlagen entspricht..
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.