Path:
Volume Heft 1

Full text: Bibliotheksdienst (Rights reserved) Issue 44.2010 (Rights reserved)

Programme Bibliotheksdienst 44. Jg. (2010), H. 1 87 Dozent: Tom Becker, M.A., Stadtbibliothek Mannheim Teilnehmerzahl: 2 Personen Kosten: 180,– € (Im Preis enthalten Übernachtung und Mittagessen.) Verbindliche Anmeldung bis zum 1. März 2010 EZB-Anwenderschulung Termin: 15.04.2010 Ort: Fachhochschule Köln, Geisteswissenschaftliches Zentrum (GWZ) Kooperationsveranstaltung mit der EZB Regensburg. Ziele, Inhalte: Den Teilnehmenden – Beschäftigte aus Bibliotheken, die die admi- nistrativen Funktionen der Elektronischen Zeitschriftenbibliothek (EZB) neu erler- nen oder auffrischen wollen – werden die Basisfunktionen der EZB-Administra- tion vermittelt. Aus dem Inhalt: Kurzvorführung der EZB-Nutzeroberfläche – Erste Schritte nach der Freischaltung des Administrationszugangs – Eingabe von Zeitschriftentiteln in die EZB – Ampelschaltungen – Umgang mit „lokalen Zeitschriften“ – Administration von Konsortialtiteln – Statistikfunktionen in der EZB. Dozentin: Claudia Reisinger, Universitätsbibliothek Regensburg Teilnehmerzahl: 14 Personen Kosten: 20,– € (Im Preis enthalten ist ein Mittagessen.) Verbindliche Anmeldung bis zum 4. März 2010 Fortbildungsveranstaltungen der Büchereizentrale Schleswig-Holstein Büchereiforum: Kinder- und Jugend 2010 Schwerpunkt: Kinder- und Jugendbuchwochen und Vortrag von Iris Wolf zu neu- en Modellen der Leseförderung Termin: Mittwoch, 24.02.2010, 9.30–13.00 Uhr Ort Büchereizentrale SH, Rendsburg Die Kinder- und Jugendbuchwochen sind ein zentraler Bestandteil der Leseförde- rung und seit mehr als einem Vierteljahrhundert ein Muss in vielen öffentlichen Büchereien Schleswig-Holsteins. Wenn im November Autorinnen und Autoren von ihren Geschöpfen erzählen und vorlesen, erleben jedes Jahr rund 4.000 Kin- der und Jugendliche, warum nicht nur das Lesen von Büchern spannend ist, son- dern auch das Schreiben.
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.