Path:
Volume Heft 8/9

Full text: Bibliotheksdienst (Rights reserved) Issue 44.2010 (Rights reserved)

Gremien Themen Bibliotheksdienst 44. Jg. (2010), H. 8/9 805 Die über die Reihe O gelieferten Titelaufnahmen werden bei den Monografien nicht von der Deutschen Nationalbibliothek erstellt, in der Regel handelt es sich um Daten der Ablieferer selbst. Das betrifft auch die DDC-Sachgruppen und evtl. enthaltene Rechtedaten. Augenblicklich erscheint die Reihe O monatlich und wird kostenlos zur Verfügung gestellt. Wenn die Anzahl der eingesammelten On- line-Publikationen steigt, kann auf eine wöchentliche Erscheinungsfrequenz um- gestellt werden. Für die Reihe O ist die Erstellung einer Online-Zeitschrift nicht vorgesehen. Umstieg auf MARC 21 Das Kernprojekt „Umstieg auf MARC 21“ in der Deutschen Nationalbibliothek ist abgeschlossen. An allen Export-Schnittstellen sind aufgrund der gemein- sam entwickelten Vorgaben die bibliografischen Daten, die Lokaldaten und die Normdaten der SWD, der GKD und der PND im Datenformat MARC 21 lieferbar. Unberücksichtigt bleiben zunächst die Normdaten der DMA-EST-Datei und der Bibliotheksadressen. Netzpublikationen – weitere Entwicklungen (Hochschulschriften) Nach der Einführung der Ablieferung über OAI-PMH für monografische Netzpu- blikationen kommerzieller Anbieter (s.o.) wird intensiv an der Umsetzung eines automatisierten Geschäftsgangs für Hochschulschriften gearbeitet. Das Webfor- mular wurde bereits aktualisiert und dieser Geschäftsprozess läuft inzwischen automatisiert. Auch die Ablieferung über OAI-PMH soll in die bestehenden voll- automatisierten Geschäftsgänge integriert werden. Ziel ist die Ablösung des ak- tuell nur halbautomatischen Prozesses zur Übernahme von Hochschulschriften in die Katalogisierungs- und Archivierungsinfrastruktur der DNB. Um eine Erweiterung von XMetaDiss auf alle Arten von Hochschulschriften zu er- möglichen, wird gegenwärtig in intensiver Zusammenarbeit mit einer Untergrup- pe der DINI AG an einer Überarbeitung von XMetaDiss zu XMetaDiss+ gearbeitet. Die Liste der Publikationstypen, die in den Standard XMetaDiss integriert werden soll, orientiert sich am Vokabular von DINI und Driver und hat damit auch eine internationale Ausrichtung. Die Überarbeitung ist fast abgeschlossen. Derzeit kann die Referenzbeschreibung bis Mitte April 2010 kommentiert werden. Vor- schläge werden geprüft und ggf. eingearbeitet und danach wird die Arbeit an den Schemata abgeschlossen und Referenzbeschreibung, Kernset und Schemata wer- den auf der Website der DNB veröffentlicht. In mehreren Stufen geplant ist die Migration aller Netzpublikationen, die über den alten Geschäftsgang archiviert wurden, auf das für die automatisierten Ge- schäftsgänge eingerichtete neue Archivsystem. Die Migration der monografi-
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.