Path:
Volume Heft 8/9

Full text: Bibliotheksdienst (Rights reserved) Issue44.2010 (Rights reserved)

Themen Gremien 798 Bibliotheksdienst 44. Jg. (2010), H. 8/9 Das vascoda?Portal wurde um die erweiterte Suche ergänzt und die Bug?Behe- bung des Portals konnte erfolgreich abgeschlossen werden. Der vascoda?Index erfuhr eine Ergänzung um weitere neue Bestände. Dem DFG?Ausschuss für Wissenschaftliche Bibliotheken und Informationssysteme (AWBI) wurde ein vascoda?Zukunftskonzept vorgelegt. Das Konzept beschreibt Planungen, Aufgaben, Anforderungen und den Bedarf für die nachhaltige Fort- führung von vascoda. Aus der Antwort des AWBI geht hervor, dass die Nutzer- zahlen des Portals kritisiert werden, die koordinativen und unterstützenden Tätig- keiten des Vereins für die Sondersammelgebiete hingegen sehr positiv bewertet sind. Nach der Entscheidung des AWBI der DFG, die weitere Förderung von vascoda im Rahmen eines laufenden Projekts auf den Ausbau der Kooperation und die Inten- sivierung der Zusammenarbeit auszurichten, wird das Portal vascoda voraussicht- lich geschlossen und der Dienst in Kürze vom Netz genommen. Die Restmittel aus dem laufenden Projekt sollen dazu genutzt werden, neue Aufgaben und Dienste insbesondere für Sondersammelgebietsbibliotheken zu entwickeln. Unter den Mitgliedern von vascoda soll eine Evaluierung zur Nachnutzung der Koordinie- rungsdienste und zur Bereitschaft auf Übernahme von Kosten gemacht werden. Zeitschriftenplattform Die Staatsbibliothek zu Berlin und die Deutsche Nationalbibliothek planen, die ZDB gemeinsam auszubauen. Ausgewählte zentrale Funktionen und Services, die ursprünglich für die mit der Universitätsbibliothek Regensburg geplante Gemein- same Zeitschriftenplattform (GZP) vorgesehen waren, sollen dabei in Projekten erstellt werden. Die Entwicklung eines Webclients, einer Lizenz- und Paketverwal- tung und die verstärkte Übernahme von Fremddaten werden dabei als prioritär erachtet. Erste Arbeitspakete sollen bereits im Laufe des Jahres 2010 bearbeitet werden. Daneben werden die gemeinsamen Services von EZB und ZDB optimiert. Es wird eine Vereinheitlichung der Splitregeln und der Paketverwaltung in beiden Systemen erfolgen und die frei zugänglichen Zeitschriften („grüne Titel“) werden in den gemeinsamen Datendienst eingebunden. Die dafür notwendigen Arbeiten sollen bis zum Bibliothekartag 2011 in Berlin abgeschlossen sein. Neue Broschüre der AGV Eine Neuauflage der Broschüre der Arbeitsgemeinschaft der Verbundsysteme ist zum 4. Leipziger Kongress für Information und Bibliothek im März 2010 erschie- nen, die nächste Aktualisierung soll bis zum 100. Deutschen Bibliothekartag in Berlin vorliegen. Aktualisierungen der Broschüre auf der Website der AG Verbund werden fortlaufend vorgenommen.
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.