Path:
Volume Heft 1

Full text: Bibliotheksdienst (Rights reserved) Issue44.2010 (Rights reserved)

Programme 64 Bibliotheksdienst 44. Jg. (2010), H. 1 16.15–18.00 Das Robinson-Crusoe-Syndrom und was man dagegen tun kann Vortragsr. 10 Eine Veranstaltung der BIB-Kommission für One-Person Librarians (OPL) Moderation: Frank Merken, Wipperfürth Open Access in Bibliotheks- und Informationseinrichtungen – Chance oder Risiko? (Eric Retzlaff, Mannheim) Praxisvortrag aus einer OPL (N.N.) Montag, 15.03.2010: Arbeitssitzungen 14.00–16.00 Arbeitsgemeinschaft der Kunst- und Museumsbibliotheken Vortragsr. 11 Von Bildern, Bytes und Buchstaben – Kunst und Kunstliteratur im (semantischen) Netz. Ein Schlaglicht auf aktuelle Projekte. Öffentliche Arbeitssitzung Moderation: Sonja Benzner, Aachen Online-Archive der Medienkunst (Gabriele Blome, Linz) Regionale Kulturdaten für Europas Digitale Bibliothek – EuropeanaLocal Deutschland (Michael Götze, Berlin) Kunst und Kunsthandel im Nationalsozialismus: aktuelle Web- Projekte des Zentralinstituts für Kunstgeschichte, München (Dr. Christian Fuhrmeister, München) Dienstag, 16.03.2010 9.00–11.00 Treffpunkt Standardisierung Saal 2 Moderation: Dr. Silke Schomburg, Köln; Renate Behrens-Neumann, Frankfurt a.M. Was bringt uns die Internationalisierung der deutschen Standards? (Berndt Dugall, Frankfurt a.M.) A long and winding road: RDA from principles to practice (Alan Danskin?) RDA-Planungen in Deutschland. Stand und Ausblick (Arbeitstitel) (Christine Frodl, Frankfurt a.M.) RDA und Semantic Web (Arbeitstitel) (Sarah Hartmann, Frankfurt a.M.) 9.00–12.00 Die Schwerpunktinitiative „Digitale Information“ Saal 1 Moderation: Dr. Beate Tröger, Münster Leitbild und Umsetzung der Schwerpunktinitiative „Digitale Information“ (Dr. Anne Lipp, Bonn) Handlungsfeld „Open Access“ in der Schwerpunktinitiative „Digitale Information“ (Dr. Johannes Fournier, Bonn) Handlungsfeld „Forschungsdaten“ in der Schwerpunktinitiative „Digitale Information“ (Dr. Hans Pfeiffenberger, Bremerhaven)
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.