Path:
Volume Heft 5

Full text: Bibliotheksdienst (Rights reserved) Issue 44.2010 (Rights reserved)

Programme Bibliotheksdienst 44. Jg. (2010), H. 5 491 Eine Mitteilung zur Teilnahme an Führungen, Arbeitsgruppen und dem gemein- samen Abendessen würde uns die Organisation erleichtern, dies gilt besonders für die Teilnahme an den Führungen am Donnerstag. Unterkunft: Für die Tagungs- teilnehmer konnte ein Kontingent Hotelzimmer zum Sonderpreis vorgebucht werden: Kennwort: „Einbandtagung“ Hotel am Schlosspark, Lindenauallee 20–24, 99867 Gotha, www.hotel-am-schlosspark.de (EZ: 72,– €, DZ 98,– €) und Waldbahn- hotel (Bahnhofsnähe), Bahnhofstr. 16, 99867 Gotha, www.waldbahn-hotel.de (EZ 50,– € Wir wollen Qualität! Bestandserhaltung in der Ausbildung, Bestandserhaltung im Geschäftsgang Fortbildung der AG Bestandserhaltung des Deutschen Bibliotheksverbandes Termin: 2./3. November 2010 Ort: Berlin, Staatsbibliothek zu Berlin. Haus Potsdamer Straße, Potsdamer Str. 33, 10785 Berlin, Bolivar-Saal Programm (Stand: 14.04.2010, Änderungen vorbehalten) 2. November 2010 13.00–13.05 Begrüßung: Fr. Dr. Gerlach, ZLB Berlin 13.05–13.15 Grußwort: Fr. Schneider-Kempf, SBB 13.15–13.45 Bestandserhaltung in der Ausbildung von Bibliothekaren (Fr. Dr. Märker, UB Leipzig) 13.45–14.15 Bestandserhaltung in der Ausbildung von Archivaren (H. Dr. M. Glauert, BLHA Potsdam) 14.15–14.45 Neue Überlegungen zur Restauratorenausbildung in Hildesheim (Fr. Prof. Dr. U. Hähner, HAWK Hildesheim) 14.45–15.15 Pause 15.15–15.45 Bestandserhaltung in der praktischen Ausbildung (H. Dr. J. Haug, SBB) 15.45–16.30 Podiumsdiskussion „Bestandserhaltung in der Ausbildung“ (Mit den Referenten und Frau Prof. Dr. Beger, SUB Hamburg) Moderation: H. Feldmann, ULB Münster) 17.00 Führungen durch die Räume der Restaurierungswerkstatt bzw. durch das Digitalisierungszentrum der Staatsbibliothek zu Berlin, Haus Unter den Linden, Unter den Linden 8, 10177 Berlin Auf Wunsch gemeinsames Abendessen ab 19.00 Uhr.
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.