Path:
Volume Heft 3/4

Full text: Bibliotheksdienst (Rights reserved) Issue 44.2010 (Rights reserved)

Programme Bibliotheksdienst 44. Jg. (2010), H. 3/4 313 Orientierung/Hilfestellung 14.45–15.30 Informationen zur Rechtslage (Harald König, Bundesamt für zentrale Dienste und offene Vermögensfragen, Berlin) 15.30–16.00 Kaffeepause 16.00–16.45 Die Koordinierungsstelle für Kulturgutverluste (Dr. Michael Franz, Koordinierungsstelle Magdeburg) 16.45–17.30 Die Arbeitsstelle für Provenienzrecherche/-forschung (Dr. Uwe Hartmann, Institut für Museumsforschung, Staatliche Museen zu Berlin) 17.30 Ende des ersten Veranstaltungstages 19.30 auf Wunsch gemeinsames Abendessen 17. September 2010 Arbeitsinstrumente 9.00– 9.30 Die „Lostart“-Datenbank (Dr. M. Franz) 9.30–10.00 Die interne Erfassungsdatenbank im Projekt der ZLB (Peter Prölß, ZLB) 10.00–10.30 Die digitale Forschungssammlung NS-Raubgut in der Herzogin Anna Amalia Bibliothek Weimar (Dr. Jürgen Weber, HAAB) 10.30–11.00 Kaffeepause 11.00–11.30 Die ProvenienzWiki-Plattform für Provenienzerforschung und Provenienzerschließung (Michaela Scheibe, Staatsbibliothek zu Berlin – PK – angefragt) 11.30–12.00 Die Gedenkbuch-Datenbank des Bundesarchivs (Prof. Dr. Angelika Menne-Haritz, Bundesarchiv Berlin – angefragt) 12.00–12.30 Verbundlösungen (Monika Denker, HeBIS-Verbund, Frankfurt am Main – angefragt) 12.30–13.30 Abschlussdiskussion Kosten: 85,– € (early bird-Tarif bei Anmeldung bis zum 20. August 2010); danach 125,– € Anmeldung: mit Angabe der Rechnungsadresse bei Evelin Morgenstern Initiative Fortbildung … e.V. E-Mail: morgenstern@initiativefortbildung.de www.initiativefortbildung.de Anmeldeschluss: 9. September 2010
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.