Path:
Volume Heft 2

Full text: Bibliotheksdienst (Rights reserved) Issue44.2010 (Rights reserved)

Programme Bibliotheksdienst 44. Jg. (2010), H. 2 213 Referentin: Sandy Koch, Universität Erfurt Teilnehmer: max. 16 Personen Kosten: 15,– € Anmeldung: bis 17. März 2010 BIBLIOTHECA2000-Anwendertreffen Termin: 26. Mai 2010, 9.30–15.00 Uhr Ort: Landesfachstelle für Öffentliche Bibliotheken Erfurt, Schillerstr. 40 Das beliebte Anwendertreffen für alle interessierten BIBLIOTHECA-light und BI- BLIOTHECA2000- Anwenderbibliotheken in Thüringen bietet ein optimales Fo- rum für den Erfahrungsaustausch aller Teilnehmer und vermittelt Informationen, Hinweise, Tipps und Tricks im Umgang mit BIBLIOTHECA2000. Außerdem werden Sie gemeinsam bestehende Besonderheiten oder entstande- ne Probleme besprechen sowie über die Produktneuerungen und -erweiterun- gen informiert. Wir bitten alle Teilnehmer im Vorfeld dieses Anwendertreffens die Landesfach- stelle darüber zu informieren, welche konkreten Themen gewünscht werden bzw. welche Probleme besprochen werden sollten. Ihre Fragenliste und gewünschte Themen richten Sie bitte gemeinsam mit Ihrer Anmeldung an uns, damit diese Veranstaltung inhaltlich bestmöglichst auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt werden kann. Referent: Ralph Dummer, Firma B.O.N.D. GmbH & Co. KG, Böhl-Iggelheim Teilnehmer: max. 25 Personen Kosten: 35,– € (für Bibliotheken ohne Wartungsvertrag) Anmeldung: bis 28. April 2010 16. länderübergreifende Fortbildung der Fachstellen aus Hessen, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen – Bibliotheksarbeit mit Kindern und Jugendlichen Rund ums Buch – Kreativwerkstatt zum Thema Büchermachen Termin: 8./9. Juni 2010 Ort: Arnstadt Wie ein Buch entsteht: Nein, am Anfang ist nicht das Wort, sondern die Idee. Am Ende stehen die Leserinnen und Leser, die das fertige Buch in Händen halten. Aber was ist dazwischen? Welche Schritte sind nötig, um aus Gedanken Bücher zu ma- chen? Ein Blick hinter die Kulissen gibt Antwort.
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.