Path:
Volume Heft 2

Full text: Bibliotheksdienst (Rights reserved) Issue 44.2010 (Rights reserved)

Themen Gremien 186 Bibliotheksdienst 44. Jg. (2010), H. 2 Im Export sind im Rahmen der Vereinbarungen der AG Kooperative Verbundan- wendungen vom hbz im März 2009 eine neue Grundlieferung der selbst erstellten Scans von Imageware und der dazugehörenden Metadaten bereitgestellt worden. Eine Differenzlieferung, Zeitraum Anfang April bis Ende September 2009, wurde Anfang Oktober bereitgestellt. In den Metadaten der Differenzlieferung wird das Feld 655, entsprechend der neu getroffenen Vereinbarungen in der AG KVA, ge- liefert. Portale Portalsoftware DigiBib Seit der Produktivstellung des neuen Release der DigiBib sind inzwischen über 50% der Sichten im Testsystem umgezogen, 15% sind im Echtbetrieb. Auch die Zahl der Kunden insgesamt ist weiter auf 213 gestiegen. Neben den bei Release-Umstiegen anfallenden Arbeiten konnten weitere Funk- tionalitäten integriert werden. So wurde für den direkten Zugriff auf die Inhalte von Nachschlagewerken aus dem Portal heraus ein Prototyp für das Munzinger Personenarchiv aufgesetzt. Weiterhin ist die Möglichkeit, aus der Fernleihbestel- lung heraus Beschaffungsvorschläge an die eigene Bibliothek zu versenden im Teststadium. Das hbz hat sich intensiv mit Planungen für die Weiterentwicklung des Portals be- schäftigt. Es ist vorgesehen, Lokalsystemfunktionalitäten wie das Benutzerkonto in das Portal zu integrieren. Hierfür wurde Kontakt mit Lokalsystemherstellern be- züglich der Schnittstellen aufgenommen. Im November 2009 ist mit Unterstützung von fünf Bibliotheken die Durchführung einer Usability-Studie geplant. Deren Ergebnisse werden zusätzlich Einfluss auf die Planung der Weiterentwicklung haben. Online-Fernleihe Das hbz hat diesen Sommer flächendeckend Fernleihschulungen für die öffent- lichen Bibliotheken seiner Leihverkehrsregion angeboten. Diese wurden gut besucht und fanden eine positive Resonanz. Durch diese Maßnahme wird der Betreuungsaufwand durch die Verbundzentrale, aber auch der Aufwand der Lie- ferbibliotheken reduziert werden. Neben den jährlichen Abrechnungsläufen wurden auf technischer Ebene not- wendige Arbeiten für die Stabilisierung und Steigerung der Performance an den Fernleihsystemen durchgeführt.
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.