Path:
Volume Heft 2

Full text: Bibliotheksdienst (Rights reserved) Issue44.2010 (Rights reserved)

Bibliotheken Themen Bibliotheksdienst 44. Jg. (2010), H. 2 137 IT-Projekte dauern länger als geplant. Dies ist sicher keine brandneue Erkenntnis,8 die aber immer wieder ignoriert wird. Einige Gründe für den Zeitverzug sind bereits genannt; hinzu kommt in diesem Fall wohl noch ein für die Umstände zu ambitionierter Zeitplan. Wichtig sind gute Strukturen für Kommunikation und Dokumentation. In den Köpfen der einzelnen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter steckt viel Detail- wissen, das in einem solchen Projekt möglichst jedem zur Verfügung stehen soll- te. Um einen information overload zu vermeiden, ist dabei einem Pull-System klar der Vorzug gegenüber einem Push-System (z.B. ständige E-Mails an alle…) zu ge- ben. Wer Informationen zu einer Detailfrage benötigt, muss einen Ort haben, an dem diese zu finden sind. Ein gut gepflegtes Wiki hat sich hierfür als überaus ge- eignet erwiesen. Es kann selbstredend Besprechungen und einzelne Emails nicht ersetzen, bildet dazwischen aber ein solides Gerüst nicht nur zur Kommunikation, sondern insbesondere auch zur Dokumentation des Prozesses. Entscheidend ist, was hinten rauskommt.9 Ein gutes Produkt entschädigt für manche Irrungen und Wirrungen. Im Vergleich zu Horizon ist Symphony nicht nur eine deutliche Weiterentwicklung (dies kann man ja voraussetzen), sondern auch die Arbeiten nach Projektabschluss sind in diesem Fall im Vergleich zur Einführung von Horizon2 vernachlässigbar. 8 Roland Berger Strategy Consultans: Launch Management: Warum IT-Großprojekte häufig scheitern (2008) http://www.rolandberger.com/media/pdf/rb_press /Roland_Berger_launch_management_de_20080723.pdf, Zugriff 07.07.2009 9 Helmut Kohl, Pressekonferenz am 31.08.1984
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.