Path:
Volume Heft 8/9

Full text: Bibliotheksdienst (Rights reserved) Issue 43.2009 (Rights reserved)

Gremien Themen Bibliotheksdienst 43. Jg. (2009), H. 8/9 869 Die Ablieferung von Monografien über das OAI-Harvesting ist in der Testphase. Als Metadaten-Standard wird ONIX eingesetzt. An der Integration der Zeitschrif- tenablieferung in das OAI-Harvesting wird gearbeitet. Erforderlich ist dafür eine Überarbeitung des Metadaten-Kernsets bezüglich der Felder. Das Metadaten-Kernset soll auch um weitere Metadaten-Standards erweitert werden. Erforderlich ist die Aufnahme von MARC 21 und XMetaDiss+ sowohl für Monografien als auch periodische Netzpublikationen. Geplant ist zugleich die Nutzung von ONIX, um die Ablieferung von Artikel- und Heftlieferungen für Ver- lage zu ermöglichen. Die Umsetzung eines automatisierten Geschäftsgangs für die Ablieferung von Online-Hochschulschriften ist in Planung. Dadurch soll die Ablieferung über die Dissertationen hinaus auf weitere Publikationen aus dem Hochschulbereich er- möglicht werden. Es wird ein optimiertes Webformular entwickelt und das OAI- Harvesting, das im internen Geschäftsgang bislang halbautomatisiert abläuft, soll auf eine automatisierte Verarbeitung umgestellt werden. Wichtig ist im Rahmen des OAI-Harvesting sowohl die Zusammenarbeit mit den Universitätsbibliotheken als auch mit anderen Ablieferern. Vor dem Start einer automatisierten Ablieferung über OAI-Harvesting werden mit den Ablieferern in einer Spezifikation die Details festgehalten und in einer Testphase umgesetzt. Projekte IMPACT Das von der Europäischen Kommission geförderte Projekt IMPACT (IMProving AC- ces to Text) soll ein Kompetenzzentrum bilden, um eine effiziente und qualitativ hochwertige Massendigitalisierung von historischen Quellen im Rahmen der Eu- ropäischen Digitalen Bibliothek voranzutreiben. Durch Scans erfasste Texte sol- len hierbei die gleichen funktionalen Eigenschaften wie originale digitale Quellen aufweisen und diese in durchsuchbare Volltexte verwandeln. Im Projekt beson- ders berücksichtigt werden hierbei historische Rechtschreibungs- und Vokabular- varianten sowie die Schriftzeichenerkennung historischer Dokumente. Das Kom- petenzzentrum soll das angereicherte Wissen Interessierten zugänglich machen, um den Einstieg in die Massendigitalisierung zu ermöglichen. Das Projekt ist erfolgreich in das erste Projektjahr gestartet. Alle geplanten Ar- beitspakete laufen nach Zeitplan. Die DNB liefert in regelmäßigen Zeitabständen Normdaten an den Impact Repository. Es sind nach definierten Kriterien Scanbe- wertungen an mehreren tausend verschiedenartigen Scans durchgeführt wor- den. Anforderungen der Projektpartner an das geplante Helpdesk-System wur- den mit Hilfe eines Fragebogens und im Rahmen von Projekttreffen gesammelt.
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.