Path:
Volume Heft 4

Full text: Bibliotheksdienst (Rights reserved) Issue 43.2009 (Rights reserved)

Programme 420 Bibliotheksdienst 43. Jg. (2009), H. 4 Um berücksichtigt zu werden, muss jeder eingereichte Beitrag unter eine Lizenz gestellt werden, die der ASpB im Fall der Annahme das unbeschränkte, nicht-ex- klusive Recht zur Veröffentlichung und Nutzung sowohl in elektronischer als auch in sonstiger Form (z.B. auf CD-ROM, DVD, Websites oder in gedruckter Form ein- räumt). Einsendeschluss für Beiträge (nur Kurzfassungen, max. 400 Wörter) ist der 20. April 2009. Benachrichtigung der Autor/innen über Annahme/Ablehnung eingereichter Beiträge: 8. Mai 2009; Abgabe der ausgearbeiteten Beiträge: 31. Oktober 2009. Später eingereichte Beiträge werden nicht im Tagungsband veröffentlicht. Tagungssprache ist Deutsch. Beiträge sind aber auch in englischer Sprache mög- lich. Senden Sie Ihre Kurzfassungen bitte ausschliesslich elektronisch an die Geschäfts- stelle der ASpB: geschaeftsstelle@aspb.de unter Verwendung des Betreffs „ASPB TAGUNG 2009 – CALL FOR PAPERS“ Rückfragen richten Sie bitte ebenfalls an die Geschäftsstelle. Referent/in sind von der Zahlung des Teilnahmeentgelts befreit. Reisekosten können nur in begründeten Einzelfällen gezahlt werden. Eine diesbezügliche Ent- scheidung erfolgt bereits rechtzeitig vor der Tagung. Arbeitsgemeinschaft der Spezialbibliotheken / Sektion 5 im DBV c/o Herder-Institut, Bibliothek, Gisonenweg 5–7, 35037 Marburg E-Mail: geschaeftsstelle@aspb.de Fortbildungsveranstaltungen der Freien Universität Berlin Kontakt: Weiterbildungszentrum, Otto-von-Simson-Str. 13/15, 14195 Berlin, Tel. 8385 1414/1472, Fax 8385 1396, Sachbearbeitung: Angela von der Heyde, E-Mail: angela.vonderheyde @weiterbildung.fu-berlin.de Das Weiterbildungsangebot der Freien Universität Berlin im Bereich Bibliotheken richtet sich an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Öffentlichen und Wissen- schaftlichen Bibliotheken. Auch Beschäftigte der Bibliotheken im Umland so- wie arbeitslose Bibliothekar/innen und andere Bibliotheksbeschäftigte sind in den Veranstaltungen willkommen. Teile des Programms werden bundes- weit angeboten. Das ausführliche Programm steht im Internet unter www.fu-berlin.de/weiterbildung.
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.