Path:
Volume Heft 2

Full text: Bibliotheksdienst (Rights reserved) Issue 43.2009 (Rights reserved)

Themen Gremien 168 Bibliotheksdienst 43. Jg. (2009), H. 2 Die Börsenverein-Tochter MVB und die HeBIS-Verbundleitung haben ein Pilotpro- jekt vereinbart, bei dem die HeBIS-Benutzeroberfläche mit dem Volltextportal „Libreka!“19 vernetzt und für die Kataloganreicherung genutzt werden kann. WorldCat HeBIS hat den Vertrag mit OCLC dahingehend erweitert, dass den Nutzern unsere Bestände über worldcat.org und indirekt auch über Google angeboten werden. Der Vertrag gilt vorerst für ein Jahr. Danach muss eine Auswertung zeigen, ob die dafür eingesetzten Mittel sinnvoll verwendet wurden. Eine neue Lieferung der Daten in den Worldcat ist abgeschlossen. Weitere Informationen: www.hebis.de/hebiscocktail/welcome.php Hochschulbibliothekszentrum des Landes Nordrhein-Westfalen (hbz) Online-Kommunikation mit Normdaten der DNB PND Im Projekt Online-Kommunikation mit Normdateien, das die Entwicklung einer Online-Updateschnittstelle für Normdaten zwischen dem Verbundsystem und den überregionalen Normdateien beinhaltet, sind im Jahr 2008 für den Bereich der PND alle Arbeiten abgeschlossen worden. Die Verbundbibliotheken befinden sich im Produktivbetrieb der Online-Kom- munikation mit der PND seit Anfang Mai 2008. Als Voraussetzung dafür wurde im April 2008 die hbz-PND auf den aktuellen Stand der überregionalen PND ge- bracht (Einspielung eines PND-Grunddienstes in die hbz-PND). Das hbz hat den Verbundbibliotheken eine schriftliche Handreichung zum Umgang mit der On- line-Schnittstelle zur Verfügung gestellt (die Verbundvereinbarungen sind schon jetzt relativ eng an das Redaktionskonzept der überregionalen PND angelehnt). Die hbz-Verbundbibliotheken können nun komfortabel mit dem Aleph-Client neue Normdatensätze für die PND erfassen und bestehende Normdatensätze im Rahmen der Updateberechtigungen korrigieren. Die bislang wöchentlich offline eingespielten PND-Normdaten-Änderungsdiens- te sind seit Anfang Oktober 2008 durch ein OAI-Harvesting-Verfahren ersetzt worden. Damit stehen nun zeitnah die Updates der überregionalen Normdatei in der Verbunddatenbank allen katalogisierenden Bibliotheken zur Verfügung. Auf eine Z39.50-Recherche vor dem Anlegen neuer Personensätze kann durch die An- wender verzichtet werden. 19 www.libreka.de
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.