Path:
Volume Heft 2

Full text: Bibliotheksdienst (Rights reserved) Issue 43.2009 (Rights reserved)

Themen Gremien 158 Bibliotheksdienst 43. Jg. (2009), H. 2 Stufe 2: Retrokataloganreicherung der Monografien mit Zugangsjahr 1913–1922. Die Deutsche Nationalbibliothek beabsichtigt im Rahmen retrospektiv angelegter Projekte zur Kataloganreicherung einen Teil der Monografien der ersten zehn Zu- gangsjahre von 1913 bis 1922 in der Deutschen Nationalbibliothek in Leipzig einer Bestandsrevision zu unterziehen, mit Barcodes auszustatten, auf Inhaltsverzeich- nisse zu prüfen (ca. 55%), die Inhaltsverzeichnisse zu scannen (ca. drei Seiten je Band) und die Inhaltsverzeichnisse in Antiquaschrift (ca. 38%) in OCR-Daten um- wandeln zu lassen. Stufe 3: Datendienst für Inhaltsverzeichnisse. Zum ersten Quartal 2009 soll die selektive Bereitstellung gescannter Inhaltsverzeichnisse für Kunden der Daten- dienste angeboten werden können. Hier finden zurzeit noch Abstimmungspro- zesse statt. SHAMAN SHAMAN: Sustaining Heritage Access through Multivalent ArchiviNg Integriertes Forschungsprojekt mit 17 Partnern aus sieben europäischen Ländern Das Ziel dieses von der EU-Kommission getragenen Projektes mit einer Laufzeit von März 2008 bis Februar 2012 ist die Schaffung von Grundlagen für die Grid- basierte Vernetzung von Langzeitarchivierungssystemen. Auf der Basis einer Analyse bestehender Systeme und Technologien, institutioneller Ansätze und laufender Archivierungsprozesse wird die Entwicklung eines umfassenden, letzt- lich internationalen Ansatzes für eine vernetzte Archivierungsinfrastruktur an- gestrebt. Dieser Ansatz ermöglicht eine kooperative, arbeitsteilige und effiziente Bearbeitung der ressourcenintensiven und komplexen Aufgaben der digitalen Langzeitarchivierung (LZA). Die Deutsche Nationalbibliothek sowie die Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen bringen im Rahmen des Projekts vor allem Ergebnisse aus dem Lang- zeitarchivierungsprojekt „KOPAL“ ein. Außerdem übernimmt die Deutsche Natio- nalbibliothek die Verantwortung für Leitung und Durchführung des Arbeitspakets 11 „Dokumenterzeugung, Archivierung, Zugriff und Nachnutzung im Kontext von Gedächtnisorganisationen für wissenschaftliche und behördliche Sammlungen“. Aufgabe dieses Arbeitspaketes ist die Zusammenführung der Forschungsergeb- nisse in einem prototypischen Demonstrator für das Anwendungsfeld LZA in Ge- dächtnisorganisationen. nestor 2 Das „Kompetenznetzwerk Langzeitarchivierung und Langzeitverfügbarkeit di- gitaler Ressourcen für Deutschland“ – nestor 2 ist ein vom BMBF-gefördertes
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.