Path:
Volume Heft 2

Full text: Bibliotheksdienst (Rights reserved) Issue 43.2009 (Rights reserved)

Gremien Themen Bibliotheksdienst 43. Jg. (2009), H. 2 147 SISIS-Systeme ist InfoGuide als Portallösung realisiert. Alle Bibliotheken werden von der Verbundzentrale durch die First-Level-Hotline betreut. Die aktuell freigegebene Version ist SISIS SunRise V3.6pl1. Diese Version ist mitt- lerweile in den meisten Verbundbibliotheken im produktiven Einsatz. Ebenso sind im BVB drei Bibliotheca-Systeme an das Verbundsystem angeschlos- sen. Hier werden auch Ausleih- und Erwerbungsfunktionalitäten der Systeme ge- nutzt. Nutzung von Suchmaschinentechnik im SISIS-WebOPAC Mit der aktuellen Version SISIS SunRise V3.6 ist die Basis geschaffen, um auch frem- de FAST-Indexe als Targets in InfoGuide einzubinden. Damit kann jetzt auch der Verbundkatalog als FAST-Target verwendet werden. Der bisherige vergleichswei- se langsame Zugriff auf den Verbundkatalog über Z39.50 fällt damit weg. Auch für den lokalen FAST-Index wurden in der Version V3.6 etliche Verbesserungen realisiert (z. B. Phrasen-Suche). Ausweitung des ASP-Dienstes für SISIS-Systeme Von den 35 SISIS-Systemen im BVB werden mittlerweile 24 bei der Verbundzentra- le gehostet. Im Rahmen der Strategischen Allianz mit dem KOBV wurde der ASP- Dienst für die SISIS-Lokalsysteme auch den Bibliotheken im KOBV angeboten, wo er auf großes Interesse stößt. Auch Bibliotheken in Nordrhein-Westfalen haben Interesse bekundet. Weitere Informationen: http://www.bib-bvb.de/nvs.htm Bibliotheksservice Zentrum Baden-Württemberg (BSZ) Verbundsystem Web-Katalogisierung Die neue CBS-Version 4.0 wird derzeit vom BSZ gestestet und wird in einigen Wo- chen in den produktiven Einsatz gehen. Mit der in dieser Version bereitstehenden neuen Funktion „Web-Katalogisierung“ wird das Ansigeln von Exemplaren über einen Browser (in einer gefelderten Erfassungsmaske) statt über den WinIBW-Cli- ent möglich sein. Damit können Bestände in Zukunft auch ohne detaillierte Kennt- nisse des Erfassungsformates in die Verbunddatenbank eingetragen werden. Neben einigen Korrekturen enthält die neue CBS-Version die Möglichkeit, aus der Scan-Liste auszudrucken und mehrere Exemplare gleichzeitig zu löschen.
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.