Path:
Volume Heft 10

Full text: Bibliotheksdienst (Rights reserved) Issue 43.2009 (Rights reserved)

Programme 1076 Bibliotheksdienst 43. Jg. (2009), H. 10 Direkte Kommunikation bei unterschiedlichen Interessen – Kongruenz als kon- fliktlösende Einstellung – Konfliktlösungsstrategien – Ressourcenorientierte Sichtweise – Umgang mit Einwänden: Dozentin: Caroline Meinke Kosten: 120,– € Kommunikation in speziellen Situationen: Umgang mit Kritik (B 28) Termin: 11./12.1.2010, Mo/Di 9.00–16.00 Uhr Kursinhalt: Es gibt Verhaltensweisen in Ihrer Umgebung z.B. bei Kollegen oder Kolleginnen, die Sie stören. Sie wissen nicht, wie Sie damit umgehen können, ge- schweige denn, wie Sie es Ihrem Gegenüber mitteilen. Möglichen Konflikten, die daraus entstehen könnten, wird aus dem Weg gegangen. Sie schlucken Ihren Är- ger runter. Oder sie formulieren Ihre Kritik auf eine Art und Weise, die irgendwie nicht zu fruchten scheint. Eine andere Situation ist diejenige, dass Sie selber kritisiert werden und noch nicht auf eine für Sie zufriedenstellende Art damit umgehen. Ziele: Im Seminar lernen Sie zum einen Kritik so zu formulieren, dass sie gehört wird. Zum anderen sollen Sie dabei unterstützt werden, mit gegenüber Ihnen geäußerter Kritik konstruktiv umzugehen. Dies bedeutet, dass Sie für sich eine Entscheidung treffen können, welche Kritik Sie annehmen und welche Sie in ge- eigneter Form zurückweisen wollen. Inhalte: Schärfen Sie Ihre Wahrnehmung in Bezug auf Kommunikation im Allge- meinen und in Bezug auf Kritikgespräche im Speziellen; erlernen Sie Einstellun- gen, die Kritikgespräche fördern (Paraphrasieren, Ich-Botschaften, etc.); erkunden und reflektieren Sie Ihre eigenen Kommunikationsmuster und üben neue Verhal- tensmöglichkeiten (verbale Kommunikation und Körpersprache). Dozentin: Pascale Meyer Kosten: 120,– € Zeitmanagement – Erfolgreich mit Stress umgehen (B 29) Termin: 5./6.11.2009, Do/Fr 9.00–16.00 Uhr Ort: Silberlaube, Raum L23 25 Kursinhalt: Kennen Sie dieses Gefühl, einfach nicht mit der Arbeit hinterherzukom- men? Erleben Sie, dass jeder nur noch Dinge von Ihnen will und zwar am liebsten bereits gestern? Werden Sie vor immer neue Aufgaben gestellt, ohne dass dabei die bisherigen Aufgaben verschwinden? Ziel des Seminars ist es herauszufinden, woher der Zeitdruck kommt und wie Sie anders mit Ihrer Zeit umgehen können.
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.