Path:
Volume Heft 7

Full text: Bibliotheksdienst (Rights reserved) Issue42.2008 (Rights reserved)

Programme 800 Bibliotheksdienst 42. Jg. (2008), H. 7 Zusatz-Seminar: Strategische Kommunikation und Konfliktmanagement im Umgang mit Architekten, Bauherren und Mitarbeitern Optionales 2-Tage-Seminar Termin: Montag–Dienstag, 4.–5. Mai 2009 1. Tag 10.00–17.00 Uhr, 2. Tag 9.00–16.00 Uhr Dozentinnen: Caroline Meinke, Systemische Praxis Berlin, und Jutta Borck, Supervisorin, Mediatorin, Lehrbeauftragte an der Universität der Künste Berlin Einführung: Dr. Klaus Ulrich Werner Zusätzlich zu den drei Seminaren des Bausteinprogramms wird optional ein er- gänzendes Seminar angeboten, das die Teilnehmenden auf die komplexen Kom- munikationsanforderungen beim Planungsprozess vorbereiten soll. Dabei geht es um Kommunikation vor allem auf drei Ebenen: mit den Beschäf- tigten der Bibliothek, mit dem Bauherren / Träger / Geldgeber / Dienststelle / Kommune usw. und mit dem planenden Architekten. Das Seminar setzt sich aus vier Themenbereichen zusammen: 1. Zunächst geht es um die Rollen- und Auftragsklärung in der Zusammen- arbeit mit den verschiedenen Gruppen. Das heißt, es ist zu klären, was wohin gehört. 2. Wie kann eine zielorientierte Gesprächsführung im Planungsprozess aus- sehen? 3. „Bedürfnis- und handlungsorientiertes Planen im Kontext“ bedeutet, sich klar zu machen: Was wollen wir tun und was brauchen wir dazu? 4. In Bezug auf den Umgang mit Konflikten gilt es zu verstehen und zu üben, wie schwierige Situationen gelassen und kompetent gemeistert werden können. Anmeldung zum Weiterbildungsprogramm Bibliotheken bauen und ausstatten: Fax: (030) 838 51397/96, E-Mail: angela.vonderheyde@weiterbildung.fu-berlin.de
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.