Path:
Volume Heft 4

Full text: Bibliotheksdienst (Rights reserved) Issue 42.2008 (Rights reserved)

Anzeigen 506 Bibliotheksdienst 42. Jg. (2008), H. 4 Bei der „Baden-Württemberg-Stadt“ Villingen-Schwenningen (ca. 82.000 Einwohner), Oberzentrum der Region Schwarzwald-Baar- Heuberg, in landschaftlich reizvoller Lage zwischen Schwarzwald, Schwäbischer Alb und Bodensee, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eim Amt für Archiv, Galerie und Museen eine Stelle als b Diplom-Bibliothekar/in oder Fachange- stellten für Medien- und Informations- dienste, Fachrichtung Bibliothek, halbtags (50%) zu besetzen. Ihr Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen die katalogtechnische und systematische Erschließung der Bestände der wissenschaftlichen Spezialbibliothek Stadtarchiv und Museen mit dem Programm PICA des Südwestdeutschen Bibliotheksverbundes. Sie weist rd. 20.000 Bände aus den Sachgebieten Geschichte, Kunstgeschichte, Volks- kunde, Museumskunde, Germanistik vom 15.-21. Jahrhundert auf. Des Weiteren stehen Sie als Ansprechpartner/in für die Bibliotheks- besucher zur Verfügung und vermitteln im direkten oder telefonischen Kontakt die gewünschten Informationen bzw. Medien. Voraussetzungen sind eine abgeschlossene Ausbildung als Dipl.- Bibliothekar/in (FH) oder Fachangestellte/n für Medien- und Informationsdienste, Fachrichtung Bibliothek, eine sorgfältige und gewissenhafte Arbeitsweise sowie kundenorientiertes Verhalten. Wir bieten eine den Anforderungen entsprechende Leistungs- vergütung nach Entgeltgruppe 9 TVöD. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis zum 28.04.2008 an das Amt für Haupt- und Finanzverwaltung, Abt. Organisation und Personal, Münsterplatz 7/8, 78050 Villingen- Schwenningen. Fachliche Auskünfte erteilt das Amt für Archiv, Galerie und Museen, Amtsleiter Herr Dr. Maulhardt, Tel. 07720 82-2350. B ür ge rm ei st er am t
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.