Path:
Volume Heft 4

Full text: Bibliotheksdienst (Rights reserved) Issue42.2008 (Rights reserved)

Programme Bibliotheksdienst 42. Jg. (2008), H. 4 447 Wir erzählen Geschichten (LF 17) 2-Tage-Seminar in Kooperation mit der Universität der Künste, Institut für Theaterpädagogik Termin: Samstag–Sonntag, 6.–7. September 2008, 10.00–16.30 Uhr Ort: Universität der Künste, Bundesallee 1–12, Berlin-Wilmersdorf (U-Bahnhof, Spichernstr.) Was Erzählen ist und sein kann, ist heute kaum mehr im Bewusstsein der Men- schen. Diese alte „Kunst“ wiederzuentdecken und zu nutzen in einer Zeit des Überangebots an anonymen Medien steht im Mittelpunkt des Seminars. Dabei gilt es zunächst durch Übungen im Bereich des geselligen Erzählens Erzählhem- mungen abzubauen, um die eigenen schöpferischen Fähigkeiten zu entfalten. Im Anschluss daran erhalten die Teilnehmerinnen die Möglichkeit, durch praxis- nahe Übungen das freie und gestaltete Erzählen zu erproben sowie Formen des aktiven Zuhörens kennen zu lernen, mit Hilfe derer auch die Erzählfreude von Kin- dern mit eingeschränkten Sprachkenntnissen gesteigert werden kann. Dozentin: Maren Schmidt Zielgruppe: Bibliotheksbeschäftigte, Ehrenamtliche Lesepaten/innen, Lehrer/innen, Erzieher/innen Kosten: 50,– € Wir erzählen Geschichten: Aufbauseminar (LF 18) Tagesseminar in Kooperation mit der Universität der Künste, Institut für Theaterpädagogik Termin: Samstag, 27. September 2008, 10.00–16.30 Uhr Ort: Universität der Künste, Bundesallee 1–12, Berlin-Wilmersdorf (U-Bahnhof, Spichernstr.) In Fortführung der Erzählseminare bietet sich in diesem Seminar allen Interessier- ten und „Fortgeschrittenen“ die Möglichkeit, ihre Erzählkompetenzen zu erwei- tern und vertiefen. Viele neue Geschichten werden präsentiert und spielerische Wege erprobt, sich diese Geschichten zu erarbeiten. Wir arbeiten mit Gesang, mit Papier, Knete sowie mit Übungen aus den Darstellenden Künsten, einzeln und in Gruppen. Die Teilnehmer/innen sollen bitte bequeme Kleidung mitbringen. Dozentin: Maren Schmidt Zielgruppe: Bibliotheksbeschäftigte, Ehrenamtliche Lesepaten/innen, Lehrer/innen, Erzieher/innen Kosten: 25,– €
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.