Path:
Volume Heft 2

Full text: Bibliotheksdienst (Rights reserved) Issue 42.2008 (Rights reserved)

Aus der BID 148 Bibliotheksdienst 42. Jg. (2008), H. 2 • dem Präsidenten/der Präsidentin des dbv sowie • zwei Mitgliedern des dbv-Vorstandes. Die Jury, der bis zu zwei weitere Mitglieder ohne Stimmrecht angehören kön- nen, trifft ihre Entscheidung über die beim dbv eingereichten Vorschläge auf der Grundlage von Bewerbungen und nach Möglichkeit von Ortsbesichtigungen. Mitglieder des dbv-Vorstandes und des dbv-Präsidiums können bei der Preisver- gabe nicht berücksichtigt werden. Bewerbungen sind erst in dem Jahr möglich, das der aktiven Vorstands- oder Präsidiumstätigkeit folgt. Die Preisverleihung erfolgt am Ort der ausgezeichneten Bibliothek. Wichtige Termine: • Einreichung von Vorschlägen bis zum 30.04.2008 (Einsendeschluss) • Preisverleihung am 24.10.2008. Die bisherigen acht Preisträger „Bibliothek des Jahres“ sind: 2007: Gefangenenbücherei der JVA Münster 2006: Universitätsbibliothek Cottbus im Informations-, Kommunikations- und Medienzentrum 2005: Stadtbüchereien Hamm 2004: Städtische Bibliotheken Dresden 2003: Stadtbücherei Würzburg 2002: Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen 2001: Johannes a Lasco Bibliothek Emden 2000: Stadtbibliothek Heinrich Heine Halberstadt Kontakt: Deutscher Bibliotheksverband e.V., Barbara Schleihagen, Tel.: 0 30/39 00 14 80, E-Mail: dbv@bibliotheksverband.de
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.