Path:
Volume Heft 1

Full text: Bibliotheksdienst (Rights reserved) Issue 42.2008 (Rights reserved)

Anzeigen Bibliotheksdienst 42. Jg. (2008), H. 1  Die Hochschule für Angewandte Wissenschaften Fachhochschule Am- berg-Weiden sucht für die Abteilungsbibliothek in Weiden zum 0.0.0 eine / einen Diplom-Bibliothekarin (FH) / Diplom-Bibliothekar (FH) Die Stelle ist zunächst voraussichtlich auf ein Jahr befristet. Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag für die Beschäftigten des öffentlichen Dienstes der Länder (TV-L). Vorausgesetzt wird ein erfolgreicher Abschluss als Diplom-Bibliothekar/in (FH) an wissenschaftlichen Bibliotheken. Wir suchen eine Fachkraft, die Kenntnisse in den EDV-gestützten Arbeits- abläufen in den Bereichen Erwerbung, Benutzung und Katalogisierung (bevorzugt ALEPH) mitbringt. Wir erwarten außerdem gute EDV-Kenntnisse in der Systemverwaltung und in Windows sowie ein großes Interesse an elek- tronischen Datenbanken. Der / die künftige Stelleninhaber/in ist kontaktfreudig und steht als offener und kompetenter Ansprechpartner insbesondere für Hochschulangehörige zur Verfügung. Er leitet die Abteilungsbibliothek Weiden in vielen Bereichen selbstständig bei ständigem Informationsaustausch mit der Bibliotheks- leitung in Amberg. Das Arbeitsgebiet beinhaltet vielfältige und abwechslungsreiche Tätigkeiten in sämtlichen Bereichen der Bibliothek und umfasst auch die Durchführung von Schulungen für Studierende. Die Integration in ein kleines Team und die Bereitschaft zum flexiblen Einsatz sowie Organisationstalent sind Voraus- setzung, Belastbarkeit und Engagement unerlässlich. Die Stelle ist nicht für eine Teilzeitarbeit geeignet. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Für weitere Auskünfte steht Ihnen die Leiterin der Bibliothek, Frau Michel, zur Verfügung (Tel.: 096 21/48 21 58 oder Mail: ch.michel@fh-amberg-weiden.de). Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte bis zum .0.0 an den Kanzler der HAW, Kaiser-Wilhelm-Ring ,  Amberg.
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.