Path:
Volume Heft 1

Full text: Bibliotheksdienst (Rights reserved) Issue 42.2008 (Rights reserved)

Programme 0 Bibliotheksdienst 42. Jg. (2008), H. 1 Fortbildungsveranstaltungen der Büchereizentrale Schleswig-Holstein „Patient Sachbuch“ Termin: Mittwoch, 27.02.2008, 09.30–12.30 Uhr Ort: Büchereizentrale SH, Rendsburg Inhalt: Die Abnahme- und Ausleihzahlen der Sachliteratur gehen seit einiger Zeit kontinuierlich zurück, und zwar in den Bereichen, die eng mit dem Bildungsauf- trag der öffentlichen Bibliotheken verbunden sind. Worin liegen die Ursachen für dieses veränderte Mediennutzungsverhalten? Wie gehen die Bibliotheken damit um? Welche Rückschlüsse lassen sich für Bestandsaufbau, Bestandsprofile und kulturpolitische Aufgabenstellung ziehen? Sollte dieser Entwicklung entgegen- gewirkt werden? Wenn ja, wie? Nach einem Impulsreferat des Lektorats wollen wir diesen und weiteren Fragen rund um die Stellung der Sachliteratur in öffentlichen Bibliotheken im Workshop nachgehen sowie einen Weg für die künftige Behandlung des Themas vereinba- ren – vielleicht ein „Forum Sachbuch“ zum Austausch erfolgreicher Rezepte und Best-Practice-Beispiele. Referenten: LektorenInnen der Büchereizentrale Schleswig-Holstein Teilnehmer: unbegrenzt Kosten: € 10,– Anmeldung bis zum 20.02.2008 „Kennen Sie UMD oder warum ist die DVD so klein?“ Spannende Medienangebote für Jugendliche Termin: Mittwoch, 05.03.2008, 10.00–13.00 Uhr und 14.00–16.00 Uhr Ort: Büchereizentrale SH, Rendsburg Inhalt: Der Markt im Jugendmedienbereich wird immer vielfältiger, größer und schnelllebiger. Aber welche Medien sind nun wirklich interessant und geeignet? Was gibt der Markt überhaupt für Bibliotheken her und welche Perspektiven zeichnen sich ab? Das Team der Jugendbibliothek hoeb4u aus Hamburg stellt Ihnen neue Medien- arten vor. Neben Jugendzeitschriften, DVDs und trendigen Brettspielen sind dies vor allen Dingen Konsolen- und PC-Spiele. Sie haben die Möglichkeit die aktuells- ten Konsolen kennen zu lernen, zu vergleichen und auch selbst auszuprobieren. Spielen Sie mit und tauchen sie für einen Tag ein in die Welt der Gamer und Se- rienjunkies.
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.