Path:
Volume Heft 10

Full text: Bibliotheksdienst (Rights reserved) Issue 42.2008 (Rights reserved)

Notizen Bibliotheksdienst 42. Jg. (2008), H. 10 1093 Schon vom 5. bis 15. März 2008 erfolgte der erste Teil des Umzugs. Rund 5.000 Regalmeter Bücher und Zeitschriften wurden aus dem Leibnizbau in externe Ma- gazine verbracht. Am 4. August begann der Hauptumzug mit ca. 12.000 Regal- metern. Dabei bestand nicht nur die Schwierigkeit, den Bestand von einer Frei- hand- in eine Magazinaufstellung umzusetzen, es mussten auch die vorhandenen Regale im Ausweichquartier genutzt werden. Rechtzeitig zu Beginn des Winter- semesters wird der gesamte Umzug abgeschlossen sein. Bei allen Umzügen wurde insbesondere auf Wunsch der Studenten die Bibliothek nie geschlossen. Die gewohnten Öffnungszeiten wurden beibehalten, was eine umfangreiche Umzugsplanung hausintern, aber auch mit der Umzugsfirma erfor- derlich machte. Am 26. August war der letzte Öffnungstag der Hauptbibliothek im Leibnizbau. Ab dem 27. August wurde die Bibliothek bei laufendem Umzug im zweiten Obergeschoss in der Langewiesener Straße 22 geöffnet. Zur Information hat die Bibliothek ein Weblog unter www.tu-ilmenau.de/ub /weblog eingerichtet, in dem man nicht nur, aber auch Informationen zum Umzug und Umbau findet. Über das Weblog können die Nutzer auch mit der Bibliothek kommunizieren. Weiterhin wurde das Veranstaltungsprogramm der Bibliothek unter www.tu-ilmenau.de/ub/Veranstaltungen.1673.0.html überarbeitet und be- sonders auf die Umzugs- und Interimsphase abgestimmt. Gerhard Vogt (Universitätsbibliothek Ilmenau) München: Dokumentlieferdienst eBooks on Demand (EOD) an der Bayerischen Staatsbibliothek Das Münchener Digitalisierungszentrum (MDZ) an der Bayerischen Staatsbiblio- thek war bis Juni 2008 im Rahmen eines von der EU geförderten Projekts für die Einführung und den Testbetrieb des Dokumentlieferdienstes eBooks on Demand (EOD) zuständig. Nicht zuletzt aufgrund der äußerst positiven Kundenrückmel- dungen wird eBooks on Demand nun – neben der Dokumentlieferung „Altes Buch“ und den Dokumentlieferdiensten subito/BioMedLit – als dauerhafter Ser- vice an der BSB angeboten und von der Abteilung Benutzungsdienste betreut. Weitere Informationen zu eBooks on Demand finden Sie auf der BSB-Website unter www.bsb-muenchen.de/eBooks_on_Demand.1796.0.html und über die Homepage des EOD-Netzwerks unter www.books2ebooks.eu.
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.