Path:
Volume Heft 1

Full text: Bibliotheksdienst (Rights reserved) Issue 42.2008 (Rights reserved)

Programme 0 Bibliotheksdienst 42. Jg. (2008), H. 1 Aus dem Inhalt: Immer wieder kommt es in Bibliotheken zu Konflikt- und sogar zu Gefahrensituationen. Beschäftigte öffentlicher und wissenschaftlicher Biblio- theken werden von einigen Nutzern beleidigt, bedroht und manchmal sogar angegriffen. Das Seminar wird aufzeigen, wie Bibliotheken freundliche und friedliche Informations- und Dienstleistungszentren bleiben: Beschwerde- und Konfliktsituationen: Tipps und Tricks – Umgang mit besonderen Nutzergrup- pen (psychisch auffälligen oder suchtkranken Menschen, Jugendgruppen etc.) – Kriminalitätsprävention (Diebstahl, Sachbeschädigung etc.) – Innenarchitektur und Infrastruktur: So fühle ich mich an meinem Arbeitsplatz wohl und sicher! – Gewaltprävention – Lösungsansätze für bibliothekstypische Probleme – prak- tische Übungen Referent: Dr. Martin Eichhorn, Berlin Teilnehmerzahl: 15 Personen Kosten: € 190,– (Im Preis enthalten sind Übernachtung und Voll- verpflegung.) verbindliche Anmeldung bis zum 3. Februar bzw. 5. Februar 2008 Stimm- und Ausdruckstraining – Grundkurs Termin: 14.04.–15.04.2008 Ort: Kardinal Schulte Haus, Tagungszentrum des Erzbistums Köln, Bergisch Gladbach Ziele, Inhalte: Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer – Beschäftigte in Bibliotheken, die häufiger frei sprechen müssen – sind in der Lage, ihre eigenen Sprechgewohn- heiten einzuschätzen. Sie kennen Möglichkeiten, ihre Stimme optimal für die ver- schiedenen Anforderungen in Beruf und Alltag zu nutzen. Aus dem Inhalt: Unsere Stimme hinterlässt Wirkung. In Gesprächen, Präsentationen oder am Telefon ist sie ein entscheidender Faktor dafür, ob wir als kompetent, unsicher, freundlich oder arrogant eingeschätzt werden. Die Sprechweise, der Stimmklang und -ausdruck sind damit ebenso wichtig wie der Inhalt unserer Worte. Kann der Gesprächspartner folgen und – hört er gerne zu? Die spreche- rischen und stimmlichen Ausdrucksmöglichkeiten sind durch Sensibilität für das eigene Sprechen und durch Training zu verändern: Grundlagen der Atemtechnik – Haltung und Körperspannung – Artikulation und Ausdruck – Sprechausdrucksübungen – Sprechen im Kontext – Training für den Alltag Referentinnen: Christiane Brockerhoff, Duisburg; Marion Creß, Mülheim an der Ruhr Teilnehmerzahl: 14 Personen
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.